Spotlight Privatsphäre will nicht so wie ich

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von MeckiMac, 21.03.2007.

  1. MeckiMac

    MeckiMac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    19.09.2006
    Hallo :)

    Ich habe eine externe 250 GB Festplatte mit zwei Partitionen zu 50 und 200 GB, beide mit dem FPDienstprog von Tiger erstellt und formatiert in HFS+
    Nun möchte ich diese nicht von spotlight indizieren lassen, was mit der 200er Part. auch funzt, aber die 50er krieg ich nicht in die Liste "Privatsphäre" rein, weder per drag`n´drop noch via Finder.
    Woran kann das denn liegen, was ist daran so anders?

    LG Mecki
     
  2. qfat

    qfat MacUser Mitglied

    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    30.01.2005
    genau das selbe problem hab ich auch!
    ich hab 3 partitionen auf der festplatte und bekomme nur die hfs+ partition da rein (die anderen sind fat32 und die eigentlich wichtigen).
     
  3. GRD

    GRD MacUser Mitglied

    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    15.11.2003
    ich hab auch das problem, und suche gerade nach einer lösung. ich hatte das schonmal vor einer ewigkeit gefragt. scheint aber zu schwer zu sein.
     
  4. Grossernarr

    Grossernarr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    19
    Mitglied seit:
    31.07.2006
    Sorry, wenn ich den alten Thread wieder aufwärme, aber hat einer von Euch eine Lösung für das Problem gefunden?

    Habe eine externe FireWire Platte mit 2 Partitionen im Mac OS Extended (journaled) Format. Eine Partition kann ich in die Privatspäre aufnehmen, die andere nicht.

    :confused:
     
  5. Wolfsbein

    Wolfsbein MacUser Mitglied

    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    10.11.2003
    Radikal, aber es funktioniert: http://www.mathias-wagner.info/wordpress/2007/05/24/spotlight-wirklich-abschalten/
     
  6. Grossernarr

    Grossernarr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    19
    Mitglied seit:
    31.07.2006
    Klingt in der Tat radikal. Werde es mal ausprobieren. Muss allerdings vorher noch meine Angst vor dem Terminal überwinden...:shame:
     
  7. Mini-Me

    Mini-Me MacUser Mitglied

    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    28.06.2003
    Das ist doch nicht radikal, da wird einfach nur eine Datei auf der externen HDD erstellt.
     
  8. itunesmc

    itunesmc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    18
    Mitglied seit:
    06.04.2006
    Super genau das habe ich gesucht werde ich sofort ausprobieren :eek:

    Danke hat funktioniert nur leider ist jetzt iStat Menu nicht mehr in der Lage Systeminformationen anzuzeigen. Hat jemand das selbe Problem?
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.07.2007
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen