Spotlight Index kaputt?

  1. epsilon15

    epsilon15 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.05.2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Das ist mein erster Post in diesem Forum; leider kein sehr positiver:
    Mein Mac mini, den ich heute gekriegt habe, hat sich mit einer Kernel Panic verabschiedet, als ich meinen WLAN-Stick entfernt habe. Er muss dabei irgendwie den Spotlight Index zerschossen haben. Kann man ihn löschen oder wiederherstellen? Ich kann Spotlight ganz gut gebrauchen.
     
  2. Hilarious

    Hilarious MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.11.2004
    Beiträge:
    2.161
    Zustimmungen:
    5
    Ja. Einfachste Methode (ohne Terminal):

    Möchtest Du diese Datenbank bewusst erneuern, öffnest Du die Systemeinstellungen - >Spotlight und ziehst das gewünschte Laufwerk in die Liste der per "Privatsphäre" von der Suche ausgeschlossenen Laufwerke (ist in den allermeisten Fällen zuvor leer). In diesem Moment wird der Suchindex gelöscht. Entfernst Du dieses Laufwerk wieder von dieser Liste, wird der Index wieder neu angelegt.
     
  3. epsilon15

    epsilon15 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.05.2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich das Laufwerk auf die Liste ziehe, erscheint es nicht. Wenn ich es im Dialogblatt wähle, auch nicht. Wie denn mit Terminal?
     
  4. Horror

    Horror MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.02.2003
    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    9
    Du machst einfach:

    PHP:
    sudo rm -/.Spotlight-V100
    Das sudo ist nötig um die Aktion mit Admin-Rechten auszuführen. Der Ordner mit den Index-Dateien liegt im Root der Festplatte.

    Dirk
     
  5. epsilon15

    epsilon15 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.05.2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Okay, jetzt ist der Index weg. Und wie bring ich ihn jetzt dazu, alles wieder zu indizieren?
     
  6. Horror

    Horror MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.02.2003
    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    9
    Jetzt müsstest du eigentlich die Methode von Hilarious durchführen, was bei dir aber ja nicht ging. Am einfachsten sollte es mit einem Neustart gehen ;)

    Oder im Terminal:

    PHP:
    sudo mdutil -/Volumes/DeinPlattenName
    Das löscht alle Indexdateien und leitet eine neue Indizierung ein.

    Dirk
     
  7. epsilon15

    epsilon15 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.05.2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Sagt, dass ein Index nicht gefunden werden konnte und macht dann gar nichts.
    Parameter -p und -i on gehen auch nicht!
     
  8. Horror

    Horror MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.02.2003
    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    9
    Dann versuch einfach mal einen Reboot. Lass dir mal vorher mit

    PHP:
    sudo mdutil -/Volumes/DeinePlatte
    den Status anzeigen. Wenn der auf enabled steht, sollte der Index nach dem Reboot automatisch neu angelegt werden. Just try it ;)

    Zur Not auch mal die Preferences von Spotlight löschen (DeinHomeFolder/Library/Preferences/com.apple.spotlight.plist). Dass du das Volume nicht in die Privatsphäre ziehen kannst, ist schon verdächtig...

    Dirk
     
  9. snod

    snod MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.01.2004
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    hast du das Problem inzwischen lösen können? Mein Spotlight sucht auch nicht mehr. Ich habe schon versucht den Index zu löschen und ihn neuanzulegen.

    Bekomme dabei immer Fehlermeldungen wie "Could not set indexing status for volume.".

    Hat jmd ne Idee wie ich das Problem ohne Neuinstallation lösen kann?

    Gruß
    //s
     
  10. epsilon15

    epsilon15 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.05.2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab ne Neuinstallation gemacht.
     
Die Seite wird geladen...