Spotlight Aufruf langsam in 11.2.1

4t2

Mitglied
Thread Starter
Registriert
23.11.2007
Beiträge
104
Kann hier jemand bestätigen, dass der Aufruf von Spotlight über CMD + Leertaste signifikant langsamer als vorher ist? Bei mir dauert es ca. eine halbe Sekunde, bis das Spotlight-Suchfeld aufgeht und man darin suchen kann. Das war vorher nicht so und nach CMD+Space wurde die darauffolgende Eingabe immer sofort in die Suche einbezogen. Wenn ich jetzt CMD+Space drücke und ohne Pause einen Suchtext eingebe, landet der erste Buchstabe immer noch im gerade aktiven Fenster.

Da ich von der 11.3 Beta zurück zur 11.2.1 gewechselt bin, wollte ich erst mal nachfrage, wie das bei euch so aussieht. Wenn es bei anderen kappt, muss ich es nicht als Fehler melden und ich warte erst mal die Release von 11.3 ab.
 

mohmac

Mitglied
Registriert
04.09.2011
Beiträge
772
Hier keine "messbare" Verzögerung: Mit cmd+space folgt sofort Spotlightfenster; 1. eingegebener Buchstabe ergibt bereits Suchresultate.
 

4t2

Mitglied
Thread Starter
Registriert
23.11.2007
Beiträge
104
Und bei dir auch mit 11.2.1? Dann liegts wohl an meinem System. Sowohl mit CMD+Space, als auch beim Klick auf die Spotlight-Suche in der Toolbar gibt es hier seit 11.2.1 eine spürbare Verzögerung.
 

4t2

Mitglied
Thread Starter
Registriert
23.11.2007
Beiträge
104
Hmm, hat irgendjemand eine Idee, was so eine Verzögerung von einer halben Sekunde auslösen könnte? Alles andere scheint normal zu laufen und andere Tastenanschläge sind verzögerungsfrei. Im System.log kann ich auch nichts auffälliges finden. Den Spotlight-Index habe ich auch schon mal neu erstellt, auch wenn eigentlich klar war, dass es daran nicht liegt.

Irgendwelche Ideen?
 

4t2

Mitglied
Thread Starter
Registriert
23.11.2007
Beiträge
104
Habe ich doch schon geschrieben, dass da nichts auffälliges zu finden ist.
 

4t2

Mitglied
Thread Starter
Registriert
23.11.2007
Beiträge
104
Mac mini M1, da hat man ja leider die üblichen Funktionen zum Löschen von NVRAM, SCM usw. nicht mehr.
 
Oben