Spooky: iMac macht eigenständig Screenshots

Caligari

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
14.05.2004
Beiträge
8
Hallo alle,

ich habe nun sehr lange Zeit im Netz gesucht und nichts gefunden.
Mein iMac 2017 (macOS Catalina 10.15.7) [4,2 GHz QuadCore Intel i7] hat eine Stunde nach meinem Feierabend Screenshots meiner Bildschirme gemacht.
Dass die Putzfrau "aus Versehen" die Tasten zum Erstellen eines Screenshots gedrückt hat ist ausgeschlossen. Auch waren andere Kollegen nicht an meinem Platz.
Hier die Fakten:
- Mac nur im Ruhezustand, Bildschirm gesperrt
- 17 Uhr Feierabend, Screenshot 18.01 Uhr
- Screenshots heißen LWScreenshot Datum (vom Mac Display und externen Monitor)
- Nur einmaliges Vorkommen, bis jetzt nicht wieder passiert.
- Screenshots sind schwarz, haben aber genau die Pixelauflösung meiner Bildschirme.
- Ich kann bei angemeldetem Benutzer das Phänomen nicht reproduzieren
- Konsole wirft zu dieser Zeit keine auffäligen Einträge raus
- Mac wird im Netzwerk nicht durchgeroutet (Keine Weiterleitung aus der Fritzbox)
- Einzige Fernwartungssoftware: VNC. Protokoll -> keine Einträge zu dieser Zeit
- Kasperksy Internet Security -> Findet nichts
- MalwareBytes -> Findet nichts

Vielleicht hat jemand von Euch noch Ideen.
Vielen Dank und Viele Grüße aus Kiel.
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
57.722
Login Window Screenshot.
D.h. eventuell wird das Passwort zu oft falsch eingeben oder die Funktion da ausgelöst.
Das hat dann nichts mit der normalen Tastenkombi zu tun.
 

Roman78

Aktives Mitglied
Registriert
02.10.2006
Beiträge
4.720
Könnte es nicht doch die Putzfrau gewesen sein? Die Tastenkombination scheint im gelockten zustand anders zu sein. Meine 3 Jähriger Sohn bekommt das nämlich auch hin. Auf einmal sind da Screenshots vom Lockbildschirm auf dem Desktop.
 

dg2rbf

Aktives Mitglied
Registriert
08.05.2010
Beiträge
7.779
Hi,
würde zuerst Kaspersky deinstallieren, hat auf nen Mac nichts zu suchen, macht nur Probleme.
Franz
 

Caligari

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
14.05.2004
Beiträge
8
GELÖST
Es muss tatsächlich die Putzfrau gewesen sein.
Nach 30 Sekunden wildem Herumgetippe auf der Tastatur während eines gesperrten Bildschirms machte es plötzlich "KLICK" :)
Danke euch allen für die Hilfe!
Viele Grüße!
 

geronimoTwo

Aktives Mitglied
Registriert
13.09.2009
Beiträge
8.613
Dass die Putzfrau "aus Versehen" die Tasten zum Erstellen eines Screenshots gedrückt hat ist ausgeschlossen. ...
- Nur einmaliges Vorkommen, bis jetzt nicht wieder passiert.

Da ist die Raumhygienikerin wohl mal eben mit dem Putzlappen ordentlich über die Tastatur gegangen.

PS: Wer Katzen oder Kleinkinder in der Nähe eines Rechners hält, für den sind solche »Geister Log-ins« nix ungewöhnliches. ;)
 
Oben