1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Spinnt der WLAN Router??

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von Cicero81, 01.07.2004.

  1. Cicero81

    Cicero81 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.08.2003
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    16
    N'abend Community!

    Unser "Familienrouter" (DrayTek) bereitet uns einiges Kopfzerbrechen. Mit einer dieser supi-tollen 1&1 Flatrates ausgestattet surft die ganze Familie durchs Web. Gerade hab ich dann mal unseren Traffic online angeschaut und ich hab fast nen mittelschweren Herzanfall bekommen:
    Angeblich geht bei uns ein Familienmitglied mit penetranter Regelmäßigkeit jeden Morgen um 05:30 online und lädt verschieden große Dateipakete runter oder rauf (also mal sind es 10MB, dann mal 90MB usw.). Kann aber nicht sein, da um diese Uhrzeit bei uns noch keiner in der Lage ist, irgendwelchen Murks online zu veranstalten und alle Computer eh ausgeschaltet sind. Ein Fremder kann es auch nicht sein, denn: Paßwort, WEP-Verschlüsselung und MAC-Adressenverschlüsselung.

    Der Router kann doch keine eigenen Updates runterladen, oder doch? Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht? Auch wenn wir noch im Freetraffic-Bereich sind, macht mich das irgendwie stutzig.

    greetz,

    Cicero


    P.S: wir wohnen in einem Kuhkaff, kann da nur schwer glauben, daß sich da einer bei uns reingehackt hat
     
  2. NuS

    NuS MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.03.2004
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Wenn es so regelmässig ist, würde ich einfach mal um 5:30 kucken,
    was da so passiert und wo der Traffic herkommt bzw. hingeht...

    Würde mich wundern, wenn das vom Draytek kommt. Habe ein solches
    Verhalten noch nicht beobachten können.