Spielfilm von DVD auf Festplatte ziehen möglich?

Dieses Thema im Forum "Blu-ray, DVD und (S)VCD" wurde erstellt von andreji, 18.07.2006.

  1. andreji

    andreji Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.08.2004
    Hallo werte User, habe eine kleine Frage. Ist es möglich eine DVD auf die Festplatte meines "iBook G4" zu ziehen, um sie dann später zB mit meinem DVD Recorder von der Festplatte aufzunehmen. Ich habe nämlich keinen DVD-Brenner in meinem iBook eingebaut. Bin für jeden Tip dankbar, mit freundlichen Grüßen ins Forum, Andreas
     
  2. Cakedrummer

    Cakedrummer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    63
    MacUser seit:
    20.06.2006
    Hallo,

    Wenn die DVD keinen Kopierschutz hat, kannst du die Video_TS- und Audio_TS-Ordner einfach auf die Festplatte kopieren. Sollte das nicht gehen, ist das Kopieren der DVD illegal und du wirst hier glaube ich keine Tipps bekommen.

    Viele Grüße,
    Olli
     
  3. Bennj125ccm

    Bennj125ccm MacUser Mitglied

    Beiträge:
    921
    Zustimmungen:
    78
    MacUser seit:
    06.11.2005
    Du kannst fast immer eine DVD mit dem Festplattendienstprogramm kopieren,nur wenn ein kopierschutz drauf ist kannst du sie nachher nicht abspielen.

    Da gibt der DVD-Player dann eine Fehlermeldung aus.


    MfG Benjamin :cool:
     
  4. quack

    quack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.333
    Zustimmungen:
    141
    MacUser seit:
    29.12.2004
    DAs kopieren der Ordner dürfte auch mit Kopierschutz noch funktionieren, aber die Video-Dateien können dann nicht mehr abgespielt werden.
    EDIT: wenige Sekunden zu langsam ;)
     
  5. Cakedrummer

    Cakedrummer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    63
    MacUser seit:
    20.06.2006
    Hallo,

    Ich habe noch nie eine DVD mit dem Mac kopiert, von daher wusste ich das nicht. Der PC verweigert gleich das Kopieren.

    Aber ändert ja nichts an der Tatsache, dass es ganz einfach mit dem Finder funktioniert, solange er nichts illegales vor hat, oder? :cool:


    Viele Grüße,
    Olli
     
  6. andreji

    andreji Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.08.2004
    Hallo,

    ich hab Video-TS gefunden, hatte wohl zu wenig experimentiert. Habe eine selbstgebrannte (vom TV) DVD-R eingelegt (hat ja keinen Kopierschutz) und
    sie im Finder angeklickt. Dort erschien dann Video-TS, welches ich auf das
    Festplattenicon gezogen habe. Danach öffnete ein Fenster, welches den Beginn und Status des Kopiervorgangs anzeigte. Habe das Ergebnis noch nicht geprüft, da noch nicht abgeschlossen. Hoffe das wars. Danke ins Forum für Eure Hilfe, Andreas
     
  7. andreji

    andreji Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.08.2004
    schade, wars leider doch nicht. Es wurden zwar mehrere Dateien kopiert, doch wenn ich im Festplattenfenster des Finders das kopierte Video Ts anklicke, öffnet er daneben ein weiteres Fenster, mit den einzelnen Dateien, statt den DVD Player zu starten und den Film. Öffne ich eine der einzelnen Dateien zeigt er mir nur an, daß kein Standardprogramm zum Öffnen gefunden wurde. Werde weiter probieren. Danke für weitere Hilfestellung, mfG Andreas
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.07.2006
  8. BugsBunny

    BugsBunny MacUser Mitglied

    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.12.2004
    Nimm dafür mal den VLC Player, der kann mit Video TS Ordnern umgehen.

    Bugs
     
  9. ostersau

    ostersau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    780
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.06.2005
    Starte den DVD Player, drücke APFEL+O und wähle im dann erschienenen Dialog den Video_TS Ordner aus. Dann wird er abgespielt.
     
  10. andreji

    andreji Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.08.2004
    besten Dank für deinen Tip, mit DVD-Player und Apfel/O hat es tatsächlich funktioniert, Bild und Ton, alles da, fein, mfG Andreas
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.07.2006
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen