Spielen unter Parallels Desktop 16

MACLehrling

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
31.07.2019
Beiträge
85
Wie gut ist das neue Parallels Desktop 16 tatsächlich? und stimmt es, dass Windows Spiele damit problemlos laufen? In meiner laienhaften Vorstellung ist es immernoch so, dass beim Emulieren eines anderen Systems extrem viel Leistung verloren geht? Würde es tatsächlich funktionieren, dann bräuchte man kein Bootcamp mehr. Ich möchte aufwändige Spiele spielen, GTA5, Pro Evolution Soccer 2020, World of Tanks. ALLE laufen mit Bootcamp einwandfrei. Wäre das bei Parallels auch möglich? Ganz besonders interessiert mich, ob es hier jemanden gibt, der es mit einem dieser Spiele oder einem anderen aufwändigen Spiel probiert hat.
 

Froyo1952

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14.10.2019
Beiträge
1.769
Wenn Bootcamp doch gut läuft, warum dann virtualisieren?
 

Madcat

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.02.2004
Beiträge
16.387
Wie gut ist das neue Parallels Desktop 16 tatsächlich? und stimmt es, dass Windows Spiele damit problemlos laufen? In meiner laienhaften Vorstellung ist es immernoch so, dass beim Emulieren eines anderen Systems extrem viel Leistung verloren geht?
Problemlos ist relativ. Parallels läuft schon recht gut, das liegt u.a. daran, dass Parallels die CPU ja gar nicht Emulieren muss, es nutzt die CPU, die da ist. Das ist u.a. ein Grund dafür, warum Parallels auf M1 Macs nicht läuft.
Würde es tatsächlich funktionieren, dann bräuchte man kein Bootcamp mehr.
macOS braucht Leistung, Parallels braucht Leistung, erst dann kommt Windows. Mit Bootcamp hast du also für Windows deutlich mehr Leistung zur Verfügung und das merkt man ;)
Ich möchte aufwändige Spiele spielen, GTA5, Pro Evolution Soccer 2020, World of Tanks.
GTA und Soccer weiß ich nicht, World of Tanks spiele ich selbst und macOS. Das läuft IMO richtig gut, ich hab zumindest keinen Grund zu klagen. Warum sollte man es in einer VM laufen lassen? ;)
 

Spidercat

Neues Mitglied
Mitglied seit
01.01.2021
Beiträge
9
Würde auch bei BootCamp bleiben. Eine virtualisierung macht in diesem Fall keinen Sinn.
 

alterjager

Mitglied
Mitglied seit
06.12.2012
Beiträge
843
Parallels ist zwar schon gut. Trotzdem muß man von der Leistung her Abstriche machen.

Boot Camp ist besser. Warum Geld ausgeben für schlechtere Leistung?

Grüße
 

MACLehrling

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
31.07.2019
Beiträge
85
GTA und Soccer weiß ich nicht, World of Tanks spiele ich selbst und macOS. Das läuft IMO richtig gut, ich hab zumindest keinen Grund zu klagen. Warum sollte man es in einer VM laufen lassen? ;)
[/QUOTE]

Weil ich auch World auf Warships spiele und die Unterstützungs von Wargaming für Mac ab 1.1.2021 endet.
 

MacLucas98

Neues Mitglied
Mitglied seit
21.06.2016
Beiträge
14
Das ist u.a. ein Grund dafür, warum Parallels auf M1 Macs nicht läuft.
Das stimmt so nicht. Parallels läuft auf den M1 macs. Parallels kann halt nur ARM Betriebsysteme virtualisieren. Dementsprechend funktioniert Windows on ARM in Parallels. Windows on ARM kann wiederum x86 emulation und dementsprechend würde ich schon sagen Dass Parallels auf den M1 Kisten läuft und das auch ne Daseinsberechtigung hat. (wobei nur 32bit apps einigermaßen gut laufen, bei 64bit emulation sind erst 2 Frühe Beta Versionen erschienen.) Man ist aber eben davon abhängig wie gut Windows ARM sich entwickelt. Allerdings kann man schon erwähnen dass Windows on Arm in Parallels Schneller ist als Das neuste Microsoft hauseigene Surface Pro X und das allemal im selben umfang nutzbar ist.
 

mikne64

Aktives Mitglied
Mitglied seit
02.04.2004
Beiträge
3.466
Hallo,

Parallels Desktop for Mac with Apple M1 ist doch noch in der Technical Preview
https://b2b.parallels.com/apple-silicon/

Viele Grüße


Das stimmt so nicht. Parallels läuft auf den M1 macs. Parallels kann halt nur ARM Betriebsysteme virtualisieren. Dementsprechend funktioniert Windows on ARM in Parallels. Windows on ARM kann wiederum x86 emulation und dementsprechend würde ich schon sagen Dass Parallels auf den M1 Kisten läuft und das auch ne Daseinsberechtigung hat. (wobei nur 32bit apps einigermaßen gut laufen, bei 64bit emulation sind erst 2 Frühe Beta Versionen erschienen.) Man ist aber eben davon abhängig wie gut Windows ARM sich entwickelt. Allerdings kann man schon erwähnen dass Windows on Arm in Parallels Schneller ist als Das neuste Microsoft hauseigene Surface Pro X und das allemal im selben umfang nutzbar ist.
 

Madcat

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.02.2004
Beiträge
16.387
Das stimmt so nicht. Parallels läuft auf den M1 macs.
Das ist richtig, ich hab mich da schlecht ausgedrückt. Ich meinte natürlich die x86er Variante ;)
 
Oben