Spiel hosten unter OSX

  1. Shindoa

    Shindoa Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.10.2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr,

    ich möchte unter OSX ein Spiel (Warcraft 3) hosten. Aber es will einfach nicht gehen. Ich hab' schon alles versucht. Aber es funktioniert einfach nicht (gut ich gebe es zu, ich habe von sowas auch null Ahnung). Da muß irgendwie eine Firewall oder so dazwischen sein.

    Ich habe ein stinknormales T-online Flatrate 1500 Angebot. Da wird ja wohl keine Firewall inklusive sein.

    Weiß einer von euch wo ich das richtige Knöpfchen drücken muß, um doch mal ein Spiel zu hosten?

    Wäre lieb wenn einer einen Ratschlag parat hat.

    Danke+Gruß.
     
    Shindoa, 01.10.2005
    #1
  2. Rupp

    Rupp MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.10.2004
    Beiträge:
    7.557
    Zustimmungen:
    603
    willst du im LAN hosten, ode über Battle.net?
     
    Rupp, 01.10.2005
    #2
  3. Shindoa

    Shindoa Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.10.2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Über das Battle.net
     
    Shindoa, 01.10.2005
    #3
  4. stuart

    stuart MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2002
    Beiträge:
    3.127
    Zustimmungen:
    24
    Im Battle.Net sollte es auch mit Firewall gehen, nur über LAN sollte die aus sein.

    Was meinst du genau mit "hosten"? Ich werde auch oft einfach in ein anderes Spiel von einem anderen reingeschmissen, keine Ahnung, wonach sich das richtet.
     
    stuart, 01.10.2005
    #4
  5. Shindoa

    Shindoa Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.10.2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    einklinken ja, hosten nein

    Also, an einem Spiel teilnehmen das kann ich ja. Gar kein Problem. Aber ich möchte ja selbst ein Spiel eröffnen. Also mir selbst eine Karte aussuchen, das Spiel aufmachen und warten bis sie kommen.

    Das aufmachen geht ja auch, aber mein erstelltest Spiel ist für die anderen halt nicht sichtbar. Das Problem haben ja einige im Battle.net, nur da liegt es dann am Router oder einer Firewall (sagen sie zumindest, wie gesagt, ich habe keine Ahnung falls sie jetzt einer über mich kranklacht).
     
    Shindoa, 01.10.2005
    #5
  6. madcat13

    madcat13 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.01.2005
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    7
    Hi, vielleicht wäre es mal hilfreich, wenn du beschreibst wie genau dein Computer am Internet hängt, also hast du einen DSL Router und daran ist dein Rechner angeschlossen oder verwendest du nur ein einfaches DSL Modem ?
    Falls du einen Router benutzt, musst du den Port 6112 im Router auf deinen Computer weiterleiten (nennt sich da meisten Portweiterleitung, Portfreigabe oder so).
     
    madcat13, 02.10.2005
    #6
  7. CheGuevara

    CheGuevara MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.03.2004
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    0
    madcat hat Recht, manchmal heißt es aber auch PortForwarding oder so :p
     
    CheGuevara, 03.10.2005
    #7
  8. praet

    praet MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.09.2005
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    so isses, bei den meisten routern gibt es auch eine voreinstellung wo der richtige port fürs battle.net freigeschalten wird. falls das ncih der fall sein sollte einfach ma googlen :)
     
    praet, 03.10.2005
    #8
  9. Shindoa

    Shindoa Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.10.2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hm,

    das klingt alles so kompliziert. Ich habe von allem ja kaum eine Ahnung. Also ich habe glaube ich eher ein DSL Modem. Ich gehe mit T-online ins Internet. Also habe ich von der Telekom ein Eumex520PC und ein Teledat331 LAN die zwischen Mac und Telefonanschluss geschaltet sind.

    Sagt Euch das was? Und wo stellt man das alles ein?

    Danke+Gruß
     
    Shindoa, 05.10.2005
    #9
  10. praet

    praet MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.09.2005
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    oO

    müsstest du nicht schon alleine mit dem teledat ins internet kommen ? oder ist der nur für ein netzwerk?

    also bei meinem t-sinus 130dsl was ja auch von t-com ist hatte ich ne anleitung dabei gehabt, wo das alles genau drinne stand mit port freigeben usw.

    falls du die anleitung nicht hast, dann geh auf http://www.t-com.de, da kann man die runterladen
     
    praet, 05.10.2005
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Spiel hosten OSX
  1. Mankind75
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    189
    Mankind75
    02.07.2017
  2. Sascha_77
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    370
    Sascha_77
    21.06.2017
  3. Mankind75
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    255
    Mankind75
    31.05.2017
  4. Mankind75
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    637
    Black Smurf
    19.04.2017
  5. Groemel

    Hosten im B.Net

    Groemel, 16.08.2006, im Forum: Mac Spiele
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    576
    Groemel
    18.08.2006