Spiegelei auf Macbook braten..

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
3

3etage

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
29.06.2006
Beiträge
27
Punkte Reaktionen
0
Kann man nicht irgendwas gegen die Hitze machen? Gibs kein Script was das ganze drosselt oder ähnliches? :rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:
Rupp

Rupp

Aktives Mitglied
Dabei seit
10.10.2004
Beiträge
7.565
Punkte Reaktionen
605
3etage schrieb:
Kann man nicht irgendwas gegen die Hitze machen? Gibs kein Script was das ganze dorsselt oder ähnliches?Ist was zu erwarten und wie schauts aus? :rolleyes:
ein script soll die hitzeabstrahlung regulieren? das wär aber was ganz hübsches...
ne sowas gibts nicht... und dass das gehäuse warm wird is auch normal... das zeugt wenigstens davon, dass die hitze nicht innen bleibt und dort alles wegschmilzt...
 
Lukasiniho

Lukasiniho

Mitglied
Dabei seit
05.01.2006
Beiträge
937
Punkte Reaktionen
53
3etage schrieb:
Kann man nicht irgendwas gegen die Hitze machen? Gibs kein Script was das ganze dorsselt oder ähnliches?Ist was zu erwarten und wie schauts aus? :rolleyes:


Das is doch totaler und schwachsinniger Spam !!
 
eumel59

eumel59

Mitglied
Dabei seit
19.08.2005
Beiträge
542
Punkte Reaktionen
5
Werden die MacBooks eigentlich auch im "Normalbetrieb" so heiß, oder nur wenn man den Prozessor mit Games oder Konvertierungsaufgaben am oberen Level bewegt?
Würde mich mal interessieren.
 
3

3etage

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
29.06.2006
Beiträge
27
Punkte Reaktionen
0
Es ist normal das ein Notebook nicht auf dem Schoß legen kann ohne Hitzewallungen zu bekommen ? Das ist nicht warm das heiss und man kann ein Spiegelei drauf braten. Unwissendheit muss nicht gleich Spam sein ;)

PS: auch im Normalbetrieb.
 
F

foggn86

Aktives Mitglied
Dabei seit
31.05.2006
Beiträge
1.894
Punkte Reaktionen
84
Ich find es im Normalbetrieb in Ordnung - auch aufm Schoß. Bedenke die Leistung der kleinen Dinger in dem Winzgehäuse!
 
3

3etage

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
29.06.2006
Beiträge
27
Punkte Reaktionen
0
Ich finds verdammt heiß, mir gehts auch weniger um die hitze sondern um die Folgen ( die teilweise hier angesprocen werden, verfärbungen etc.)
 
Zuletzt bearbeitet:
Rupp

Rupp

Aktives Mitglied
Dabei seit
10.10.2004
Beiträge
7.565
Punkte Reaktionen
605
Lukasiniho schrieb:
Das is doch totaler und schwachsinniger Spam !!
ich denke genau DAS was du schreibst ist schwachsinniger SPAM... denn es trägt nichts zur problembeseitigung bei!

Im übrigen werden die MacBooks generell so heiss, ja... auch im normalzustand!
 
steve_cooks

steve_cooks

Aktives Mitglied
Dabei seit
17.02.2006
Beiträge
3.032
Punkte Reaktionen
104
Sunnyside up oder down? ;) Peace
 
F

Felix T

Mitglied
Dabei seit
20.05.2006
Beiträge
163
Punkte Reaktionen
5
was wollt ihr eigentlich?
1. ein lautloses gerät
2. 1mm dünn
3. eiskalt
4. 200 ghz dual core mit quad sli oder was?

alles geht halt nicht
 
3

3etage

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
29.06.2006
Beiträge
27
Punkte Reaktionen
0
Stimmt gibt viel Kritik. Aber heiss und eiskalt ist ja schon ein Unterschied. Und wie gesagt wenn das Gerät das alles aushält.. soll es doch :)
 
Tensai

Tensai

Aktives Mitglied
Dabei seit
02.11.2004
Beiträge
11.027
Punkte Reaktionen
582
3etage schrieb:
Ich finds verdammt heiß, mir gehts auch weniger um die hitze sondern um die Folgen ( die teilweise hier angesprocen werden, verfärbungen etc.)
Die Verfärbungen kommen imho vom Hautkontakt! Sonst müsste die linke obere Ecke ja völlig schwarz sein. :D

Leider gibts keine effektive Möglichkeit die Hitze drastisch zu reduzieren. Wenn das so einfach per Script möglich wäre, hätte das Apple längst so gelöst. ;)

Leider produziert der CoreDuo und auch die Chipsatz-Chips im fast untätigen Zustand eben diese enorme Abwärme, man bräuchte für eine effektive Wärmevermeidung einfach kühlere (also andere) Chips. Die Kühlen sind aber auch leider spürbar langsamer. (Vgl. G4 iBook)
 
delaney

delaney

Mitglied
Dabei seit
19.10.2004
Beiträge
713
Punkte Reaktionen
17
Ich habe mir anfangs auch große Sorgen wegen der Wärmeentwicklung meines Powerbooks gemacht. Wenn man jedoch dafür sorgt, dass an der Unterseite Luft zirkulieren kann (also irgendwie angewinkelt abstellen), dann hält es sich auch bei rechenintensiven Anwendungen (wie Logic Pro) in Grenzen. Wenn es zu arg wird, wechsle ich manchmal die Abstellfläche (einige alte Bildbände haben hier schon Wunder gewirkt - die Hitze wird recht zügig abgeführt - Induktion?!)
 
sunsetbunny

sunsetbunny

Mitglied
Dabei seit
01.07.2006
Beiträge
173
Punkte Reaktionen
0
Ich habe mein MacBook schon mal 13 Stunden unter dauerlast (Surfen im Web, Radio Hören, Videos Sehen und Briefe Schreiben) laufen lassen! Es ist nichts passiert, ausser das der Lüfter surrte wie ein Haarföhn.

Sunsetbunny
 
alex3683

alex3683

Mitglied
Dabei seit
17.06.2006
Beiträge
79
Punkte Reaktionen
2
Tensai schrieb:
Einfach das MacBook in eine große Wanne Olivenöl stellen und schon führt das Öl die Wärme ab.
Und dann nochwas Tomate und Mozzarella dazu und man hat auch nochn Snack für Zwischendurch :hunger:
 
derpate

derpate

Mitglied
Dabei seit
24.02.2004
Beiträge
245
Punkte Reaktionen
2
Genau der Umstand dieser Hitzeentwicklung, die beim MacBook nochmal wesentlich höher ist als beim PowerBook, hat dazu geführt, dass ich mir gerade vor einigen Tagen im Refurbished Shop noch ein - mit knapp 1.300 EUR - günstiges 15-Zoll-Powerbook zugelegt habe. Das wird zwar auch konstruktionsbedingt warm, aber längst nicht so heiß. Ich mag diese Hitze am Gerät einfach nicht.
 
Tensai

Tensai

Aktives Mitglied
Dabei seit
02.11.2004
Beiträge
11.027
Punkte Reaktionen
582
alex3683 schrieb:
Und dann nochwas Tomate und Mozzarella dazu und man hat auch nochn Snack für Zwischendurch :hunger:
Mmmmm.... köstlich und so schön warm! :D
 
L

Lips Tullian

Mitglied
Dabei seit
31.05.2006
Beiträge
85
Punkte Reaktionen
0
Lukasiniho schrieb:
Das is doch totaler und schwachsinniger Spam !!
Na na, Spam definiert man so:
Spam - Wikipedia

Die einzigste Übereinstimmung besteht hierin:
"Als Spam werden unerwünschte, in der Regel auf elektronischem Weg übertragene Nachrichten bezeichnet, ..." :hehehe:
 
L

Lips Tullian

Mitglied
Dabei seit
31.05.2006
Beiträge
85
Punkte Reaktionen
0
3etage schrieb:
Kann man nicht irgendwas gegen die Hitze machen?
Mir scheint das MB Pro noch heißer zu werden, jedenfalls war es das welches ich vor knapp 10 Tagen 1 1/2 Stunden ausprobierte. Mir gefällt sowas auch nicht.

Notebooks müssen nicht zwangsweise heiß werden, wie ich letzten Samstag bemerken konnte. Habe mir da im MediaMarkt angesehen was so als neues in Frage käme. Alle waren oben links und/oder rechts warm, aber nicht heiß, bis auf eins, ein Sony 17 Zoll mit weißer Tastatur (FG- ???), da war keinerlei Wärme zu spüren, weder oben noch an den Seiten, obwohl es genauso lief wie alle anderen. Es geht also!
Wenn ich mir ein neues kaufe wird es so eins sein.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Ähnliche Themen

U
Antworten
24
Aufrufe
768
Stargate
Stargate
M
Antworten
6
Aufrufe
184
WeDoTheRest
WeDoTheRest
SeeEmAge
Antworten
12
Aufrufe
362
SeeEmAge
SeeEmAge
M
Antworten
4
Aufrufe
199
Der Reisende
Der Reisende
Oben