spezifische Fragen zum Alu Cinema Display 23"

Diskutiere das Thema spezifische Fragen zum Alu Cinema Display 23" im Forum Mac Zubehör.

  1. Backblech

    Backblech Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    03.03.2019
    Also aus meinem Schneekönig kommt EIN Kabel raus und damit hat sich das.

    Und das ist schön weiches, grau-weißes.

    Andere Monitorhersteller nutzen so harte Kabel, die sich aufrollen und nach Salat riechen.

    Es ist/scheint hoffnungslos.
    Von vorne sind viele toll.
    Da kann ich auf prad rumsurfen wie ich will.
    Wenn das Teil gedreht wird siehts nach Großraumbüro oder nach pubertärem ProtzDesign aus.

    Ein abschreckendes Beispiel:
    [​IMG]


    *hach*
     
  2. JeZe

    JeZe Mitglied

    Beiträge:
    3.070
    Zustimmungen:
    1.506
    Mitglied seit:
    07.05.2009
  3. Flurmel

    Flurmel Mitglied

    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    23
    Mitglied seit:
    10.06.2019
    Nur zum Verständnis, den "Trauerrand" des iMacs hast du ja auch bei dem Cinema HD Display, warum stört er dich hier nicht? Das sind rundherum auch jeweils 2 cm.

    Es findet sich sicherlich auch ein findiger Bastler, welcher dir eine aktuelle Hardware mit geringem Stromverbrauch und aktuellen Anforderungen in ein Cinema Gehäuse baut. Preislich sicherlich nicht sonderlich attraktiv, aber für dich womöglich die einzige praktikable Lösung wenn sich wirklich kein anderes Gerät findet.
     
  4. Backblech

    Backblech Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    03.03.2019
    Trauerrand am Alu Cinema Display? Nein.
    [​IMG]



    Ein schöner Rücken:
    [​IMG]
    Ein Bastler, der etwas in ein anderes Gehäuse baut?
    DAS wäre der Hammer.
    Am besten noch akutelle Technik (MacMini2012 reicht mir) in den Schneekönig.
    DAS wäre grandios. SOOOOO grandios .
     
  5. JeanLuc7

    JeanLuc7 Mitglied

    Beiträge:
    4.720
    Zustimmungen:
    1.486
    Mitglied seit:
    04.04.2005
    Grundsätzlich wäre das möglich, wenn - ja, wenn es noch 16:10-Monitore in 23 Zoll gäbe. Die allermeisten Monitore dieser Größe sind 16:9 und/oder haben 24 Zoll Bilddiagonale. Was allerdings geht: den Monitoren eine zeitgemäße LED-Hintergrundbeleuchtung zu verpassen, siehe hier.
     
  6. davedevil

    davedevil Mitglied

    Beiträge:
    6.497
    Zustimmungen:
    1.951
    Mitglied seit:
    30.10.2010
    Wenn das Deine größte Sorge ist. Aber mit dem irain das Design wieder verschandeln. Seltsame Schwerpunkte.
     
  7. Backblech

    Backblech Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    03.03.2019
    Also ich weiß nicht wie es mit dem Cinema Display ist aber der Schneekönig wird mit einem weißen i360° sogar noch aufgewertet (imho)
     
  8. JeZe

    JeZe Mitglied

    Beiträge:
    3.070
    Zustimmungen:
    1.506
    Mitglied seit:
    07.05.2009
    Mal ein Vergleich der Ränder, vor allem, wenn man nicht 90° auf das Display schaut. ;)

    test.jpg
     
  9. Veritas

    Veritas Mitglied

    Beiträge:
    18.007
    Zustimmungen:
    4.142
    Mitglied seit:
    26.11.2007
    Für mich wirkt das ACD auch zeitloser. Und in der Regel schaue ich es an, wenn der Monitor was anzeigt, da sind die Ränder beim iMac allgemein größer.
     
  10. JeZe

    JeZe Mitglied

    Beiträge:
    3.070
    Zustimmungen:
    1.506
    Mitglied seit:
    07.05.2009
    Wenn man die Eigenschaft "Rand" dreidimensional betrachtet, dann hat auch das ACD deutlich mehr ccm an Rand als der iMac... :D
     
  11. JeanLuc7

    JeanLuc7 Mitglied

    Beiträge:
    4.720
    Zustimmungen:
    1.486
    Mitglied seit:
    04.04.2005
    Allerdings sind beide Ränder riesig im Vergleich zu dem, was heute im Monitorbau möglich ist. Auch die Apple-Notebooks verschwenden viel Platz für Trauerränder. In das 13er Notebook würde locker ein randloses 14"-Panel passen.
     
  12. JeZe

    JeZe Mitglied

    Beiträge:
    3.070
    Zustimmungen:
    1.506
    Mitglied seit:
    07.05.2009
    Der iMac müsste am Rand auf jeden Fall dicker sein, wenn man das Display bis zum Rand ziehen würde. Das sieht man hier ganz gut (unten):
    https://d3nevzfk7ii3be.cloudfront.net/igi/KtF5YuVRiVqBUgTj.huge

    Vor daher hat man sich hier bei der Entscheidung Rand vs. Gehäusedicke für letztere Entschieden. Was nun besser ist liegt im Auge des Betrachters.
     
  13. Macschrauber

    Macschrauber Mitglied

    Beiträge:
    4.298
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    1.923
    Mitglied seit:
    08.02.2014
    Das randlose Panel würde aber auch die Stoßempfindlichkeit um ein vielfaches erhöhen, wäre mir bei einem portablen Gerät dann doch zu empfindlich.
     
  14. JeanLuc7

    JeanLuc7 Mitglied

    Beiträge:
    4.720
    Zustimmungen:
    1.486
    Mitglied seit:
    04.04.2005
    Nun ja. Schaut Euch mal Notebooks aus der PC-Welt an. Da ist "randlos" gang und gäbe, und die bekommen das mit der Stabilität auch hin.
     
  15. JeZe

    JeZe Mitglied

    Beiträge:
    3.070
    Zustimmungen:
    1.506
    Mitglied seit:
    07.05.2009
    27" bei 5K sind da schon noch eine andere Hausnummern. Wenn man Clouding und Backlight-Bleeding zuverlässig im Griff behalten will muss das absolut plan und stabil sein (was bei den von Dir beschriebenen kleineren Geräten ja auch nicht immer der Fall ist).

    Man sieht an der Diskussion aber sehr schön, dass Apple es gar nicht allen recht machen kann:
    -beim iPad wird bemängelt, dass man zu sehr an die Grenzen des machbaren gegangen ist und es deswegen zu wenig stabil sei
    -beim iMac wird bemängelt, dass man zu wenig an die Grenzen des machbaren geht. :)
     
  16. Macschrauber

    Macschrauber Mitglied

    Beiträge:
    4.298
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    1.923
    Mitglied seit:
    08.02.2014
    Schau Dir mal die Hairline LCD TVs von Panasonic an, da geht das nackte Panel bis an den Rand, da traut man sich kaum das Gerät anzufassen.

    Sowas würde ich in einen Laptop nicht haben wollen, Auch wenns noch so gut aussieht.
     
  17. JeanLuc7

    JeanLuc7 Mitglied

    Beiträge:
    4.720
    Zustimmungen:
    1.486
    Mitglied seit:
    04.04.2005
    Ich würde sowas auch nicht als Laptop haben wollen. Das gehört an die Wand gehängt.

    Ich denke, wir sind uns einig: Apple könnte rein technisch sehr wohl etwas weniger Rand verbauen und dafür mehr Panel. Auch wenn die Rückseite dafür am Rand etwas stabiler sein müsste. Man muss ja nicht bis ganz zum Rand gehen, aber bei den iPhones geht es ja auch.
     
  18. Veritas

    Veritas Mitglied

    Beiträge:
    18.007
    Zustimmungen:
    4.142
    Mitglied seit:
    26.11.2007
    Gerade mal nachgemessen, meins liefert noch 300cd/qm. 400 sind angegeben. Nach 12 Jahren ist das schon gut.
     
  19. Macschrauber

    Macschrauber Mitglied

    Beiträge:
    4.298
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    1.923
    Mitglied seit:
    08.02.2014
    Kannst Du die Betriebsstunden grob abschätzen?
     
  20. Veritas

    Veritas Mitglied

    Beiträge:
    18.007
    Zustimmungen:
    4.142
    Mitglied seit:
    26.11.2007
    Leider nein, ich kann mal schauen, ob man das auslesen kann.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...