1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

spezifische Fragen zum Alu Cinema Display 23"

Diskutiere das Thema spezifische Fragen zum Alu Cinema Display 23" im Forum Mac Zubehör.

  1. Fl0r!an

    Fl0r!an Mitglied

    Beiträge:
    3.613
    Zustimmungen:
    1.698
    Mitglied seit:
    19.09.2015
    Ist doch auch ein "Trauerrand iMac"...?

    Das Cinema Display war zu seiner Zeit gut, hat aber seine besten Jahre definitiv hinter sich. Kaufen würde ich das heute nicht mehr. Das Panel ist bestenfalls Durchschnitt, die Hintergrundbeleuchtung veraltet (und bei normal genutzten Displays schon ziemlich dunkel) und ein Ergonomie-Highlight war es auch noch nie. Ein modernes, schlankes, randloses Display von einem der üblichen Verdächtigen wäre meine Wahl.
     
  2. JeZe

    JeZe Mitglied

    Beiträge:
    3.365
    Zustimmungen:
    1.819
    Mitglied seit:
    07.05.2009
    Hardwarseitig hat der aktuelle iMac absolut keinen Rand, d.h. im Gegensatz zu dem alten Display, um welches es hier geht, reicht das Glas von Kante zu Kante. Es wird lediglich nicht die komplette Fläche zur Anzeige von Inhalten verwendet. D.h. solange der iMac augeschaltet ist, ist er randlos. ;)
     
  3. JeanLuc7

    JeanLuc7 Mitglied

    Beiträge:
    4.805
    Zustimmungen:
    1.573
    Mitglied seit:
    04.04.2005
    Das war mir noch gar nicht aufgefallen - bei mir ist der immer eingeschaltet. Muss ich gleich mal ausprobieren und runterfahren. Danke für d

    ;)
     
  4. Backblech

    Backblech Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    03.03.2019
    Was mich an "fast" allen Monitoren (ausser Apple) stört ist die Rückseite.
    Ich habe einen schönen Schreibtisch, der frei in den Raum steht.
    Wenn man auf der Couch sitzt schaut man auf die Rückseite des Monitors.
    (daher finde ich den i360° auch so grandios)

    Ich laufe täglich an Design Agenturen vorbei und schaue mir die Schreibtische an.
    Schön schön, doch was ist das DAS ?
    Ein Dell Display an einem MBP.
    Das DELL wird ja tolle innerliche Werte haben aber was ist das für eine Joghurtbecher Optik?
    Schwarze/Silberne Rückseite mit "offenen" Ports und bunten Kabelköpfen.
    Ungut schmeckender Kabelsalat für meine Augen.

    Das gleiche gilt für LG,Panasonic,Philips,Viewsonic etc.

    Die Rückseite verdirbts.
     
  5. Veritas

    Veritas Mitglied

    Beiträge:
    18.816
    Zustimmungen:
    4.627
    Mitglied seit:
    26.11.2007
    Den Kabelsalat hätte man beim iMac ja auch. Normalerweise haben die den Kabelkanal im Standfuß integriert.
     
  6. Backblech

    Backblech Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    03.03.2019
    Also aus meinem Schneekönig kommt EIN Kabel raus und damit hat sich das.

    Und das ist schön weiches, grau-weißes.

    Andere Monitorhersteller nutzen so harte Kabel, die sich aufrollen und nach Salat riechen.

    Es ist/scheint hoffnungslos.
    Von vorne sind viele toll.
    Da kann ich auf prad rumsurfen wie ich will.
    Wenn das Teil gedreht wird siehts nach Großraumbüro oder nach pubertärem ProtzDesign aus.

    Ein abschreckendes Beispiel:
    [​IMG]


    *hach*
     
  7. JeZe

    JeZe Mitglied

    Beiträge:
    3.365
    Zustimmungen:
    1.819
    Mitglied seit:
    07.05.2009
  8. Flurmel

    Flurmel Mitglied

    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    33
    Mitglied seit:
    10.06.2019
    Nur zum Verständnis, den "Trauerrand" des iMacs hast du ja auch bei dem Cinema HD Display, warum stört er dich hier nicht? Das sind rundherum auch jeweils 2 cm.

    Es findet sich sicherlich auch ein findiger Bastler, welcher dir eine aktuelle Hardware mit geringem Stromverbrauch und aktuellen Anforderungen in ein Cinema Gehäuse baut. Preislich sicherlich nicht sonderlich attraktiv, aber für dich womöglich die einzige praktikable Lösung wenn sich wirklich kein anderes Gerät findet.
     
  9. Backblech

    Backblech Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    03.03.2019
    Trauerrand am Alu Cinema Display? Nein.
    [​IMG]



    Ein schöner Rücken:
    [​IMG]
    Ein Bastler, der etwas in ein anderes Gehäuse baut?
    DAS wäre der Hammer.
    Am besten noch akutelle Technik (MacMini2012 reicht mir) in den Schneekönig.
    DAS wäre grandios. SOOOOO grandios .
     
  10. JeanLuc7

    JeanLuc7 Mitglied

    Beiträge:
    4.805
    Zustimmungen:
    1.573
    Mitglied seit:
    04.04.2005
    Grundsätzlich wäre das möglich, wenn - ja, wenn es noch 16:10-Monitore in 23 Zoll gäbe. Die allermeisten Monitore dieser Größe sind 16:9 und/oder haben 24 Zoll Bilddiagonale. Was allerdings geht: den Monitoren eine zeitgemäße LED-Hintergrundbeleuchtung zu verpassen, siehe hier.
     
  11. davedevil

    davedevil Mitglied

    Beiträge:
    6.498
    Zustimmungen:
    1.957
    Mitglied seit:
    30.10.2010
    Wenn das Deine größte Sorge ist. Aber mit dem irain das Design wieder verschandeln. Seltsame Schwerpunkte.
     
  12. Backblech

    Backblech Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    03.03.2019
    Also ich weiß nicht wie es mit dem Cinema Display ist aber der Schneekönig wird mit einem weißen i360° sogar noch aufgewertet (imho)
     
  13. JeZe

    JeZe Mitglied

    Beiträge:
    3.365
    Zustimmungen:
    1.819
    Mitglied seit:
    07.05.2009
    Mal ein Vergleich der Ränder, vor allem, wenn man nicht 90° auf das Display schaut. ;)

    test.jpg
     
  14. Veritas

    Veritas Mitglied

    Beiträge:
    18.816
    Zustimmungen:
    4.627
    Mitglied seit:
    26.11.2007
    Für mich wirkt das ACD auch zeitloser. Und in der Regel schaue ich es an, wenn der Monitor was anzeigt, da sind die Ränder beim iMac allgemein größer.
     
  15. JeZe

    JeZe Mitglied

    Beiträge:
    3.365
    Zustimmungen:
    1.819
    Mitglied seit:
    07.05.2009
    Wenn man die Eigenschaft "Rand" dreidimensional betrachtet, dann hat auch das ACD deutlich mehr ccm an Rand als der iMac... :D
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...