Spezielles .pdf mittels bash-Befehl schließen?

  1. bluesaturn

    bluesaturn Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.05.2004
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    98
    Hi,
    ich schreibe ein einfaches Skript für meine Konsole. Bin Anfängerin.
    Es sieht so aus:

    #!/bin/sh

    pdflatex proposalall.tex
    pdflatex proposalall.tex

    open proposalall.pdf

    Folgendes hätte ich noch gerne:
    Einen Befehl, der das Dokument proposalall.pdf, welches in der Vorschau schon offen ist, schließt, bevor der Rest des oben dargestellten Skriptes beginnt.
    Immerhin bekomme ich es ja mit open auch auf. Also sollte es doch ein Befehl zum Schließen geben?
    Am liebsten möchte ich dabei nicht die Vorschau beenden, sondern nur eben das Dokument schließen. Aber wenn es nicht anders geht, nehme ich auch das gerne an.
    Gruß
    Blue
     
  2. bluesaturn

    bluesaturn Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.05.2004
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    98
    Gibt es vielleicht sonst auch einen Aktualisierungsbefehl für ein .pdf?
     
  3. dpr

    dpr MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.04.2006
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Vergiß Preview und nimm TeXniscope. Der ist schlau genug und erkennt, wenn ein dritter Prozeß Dein PDF geändert hat und aktualisiert seine Anzeige.

    Meine LaTeX-Dinge mache ich nur noch damit: TeXniscope einmal starten (z.B. bei Dir dann mit open -a /Applications/TeXniscope.app proposal.pdf), mit pdflatex setzen und TeXniscope laufen lassen.
     
  4. bluesaturn

    bluesaturn Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.05.2004
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    98
    Danke schön. Das hilft ungemein. :cumber: :carro: :banana: :pepp:
     
Die Seite wird geladen...