1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Speicherproblem mit dem iPod-Photo 30GB

Dieses Thema im Forum "iPod" wurde erstellt von Proximos, 21.06.2005.

  1. Proximos

    Proximos Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    hi,

    ich habe ein Problem mit meinem iPod-Photo 30Gb. Ich habe die neue Firmware draufgespielt aber erhalte nach wie vor ab den Fehler 36 bei kopieren der Tracks auf den ipod (ist übrigens über usb an meinen Windowsrechner angeschlossen). Aber dieses Problem beschäftigt mich im moment weniger, es geht vielmehr darum, das er übermäßig viel Speicherplatz belegt hat!

    Laut iTunes sind 630 Titel, 1,2 Tage,2,46 GB

    darüber aber wird im Balken folgendes angezeigt:

    Belegt: 9,98 GB Frei: 17,89 GB mit nem schloss

    das verwirrt mich ein wenig... was hab ich den nun von beiden?
    Wie behebe ich dieses Problem?

    Für Lösungen wäre sehr dankbar auch bzgl. des Fehlers 36!

    Mein System ist auf dem neuesten Stand.

    Gruß, Proximos
     
  2. quack

    quack MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    6.334
    Zustimmungen:
    141
    Der Fehler 36 taucht gerne mal bei der verwendung eines USB anschlusses auf. Das kann ein Fehler deines USB-Anschlusses, deines USB-Kabels oder auch deines iPods sein.
    Ich selbst hatte diesen Fehler an einem Mac mit einem iPod-Dock (ohne DOck ging alles wunderbar).Nachdem mir Apple ein nues zugesandt hatte funktionierte alles wie gewünscht.
    In den AppleForen hat man öfters von diesm Problem gelesen. Dort wurden auch häufiger neue USB-Kabel verschickt.
    Ruf halt mal bei AppleCare an.
     
  3. vanThomas

    vanThomas MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.06.2004
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hatte auch den Fehler -36. An 'nem anderen USB-Anschluss ging's dann.
     
  4. QWallyTy

    QWallyTy MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.02.2005
    Beiträge:
    2.992
    Zustimmungen:
    33
    Moin,

    genau nimm nen anderen Anschluss oder Firewire. Bei mir wars an der Dose genau andersrum. Der Fehler kam an Firewire und einem Front USB. An einer USB2 PCI gings dann einwandfrei
     
  5. Eames

    Eames MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    2.572
    Zustimmungen:
    14
    Ich habe auch einen iPod Photo 30 GB und bekomme ebenfalls seit dem Firmwareupdate 1.2 den "Fehler -36" beim aktualisieren des iPod.

    Ich nutze jedoch immer ein Firewirekabel. :rolleyes:
    An dem Kabel kann es somit sicherlich nicht liegen.

    Mit der original Firmware 1.0, die auf CD dabei war, läuft alles bestens.
    Somit muss es an dem neuen 1.2 Update liegen.

    Da wird wohl nur ein neues Update oder die alte Firmware helfen.

    Gruß, Mikalux
     
  6. Eames

    Eames MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    2.572
    Zustimmungen:
    14
    Ich habe nun den iPod mit dem Festplattendienstprogramm geprüft, und die HDD / Rechte sind zumindest in Ordnung.
    Mit der 1.0 Firmware läuft alles Bestens.

    Sobald ich jedoch die 1.2 Software, mit der Podcast Funktion, installiere, erhalte ich immer den "Fehler -36".
    Es muss an einem Fehler in der iPod Software 1.2 liegen.

    Gruß, Mikalux
     
  7. openDVB

    openDVB MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.02.2005
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    17
    Hi

    ich nutze meinen ipod Photo 30GB mit der aktuellen Firmware und meinem iBook (USB2)
    Ich habe bis auf den lästigen Wiedergabelistenbug keine Probleme ...

    vieleicht hilft das weiter

     
  8. Eames

    Eames MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    2.572
    Zustimmungen:
    14
    Das hilft leider nicht weiter, da der Fehler 36 ja so eine Art Standard Fehler von OSX ist. :rolleyes: Nicht böse gemeint ;)

    Ich habe nun die com.apple.ipod.plist gelöscht, und dann nochmals das Update installiert. Nun scheint alles zu funktionieren ...

    KnoffHoff*

    Gruß, Mikalux
     
  9. Eames

    Eames MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    2.572
    Zustimmungen:
    14
    Inzwischen ist der iTunes Fehler wohl bekannt.

    Bei MacFixit gibt es eine Lösung :)