Adobe Flash Speicherproblem Flash 6 auf OS X 10.4.8

Anima

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
08.06.2005
Beiträge
173
Hallo,
seit geraumer Zeit verwende ich hier Flash MX 6 auf meinem Mac (OS X 10.4.8). Nun habe ich heute morgen eine etwas größere Flash-Datei (2,88 MB) erstellt. Nun versuche ich diese Flash-Datei wieder zu öffnen und Flash verweigert mir dies, mit dem Hinweis ich solle doch Flash mehr Speicher zuweisen.

Mein Mac hat 1,5 GB Arbeitsspeicher und eine Speicherzuweisung ist unter OS X manuell nicht möglich.

Was kann icht tun? Ist die Flash-Version nicht kompatibel oder was ist los?
Wer weiß Rat?
Gruß
 

Anima

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
08.06.2005
Beiträge
173
Weitere Erkenntnisse

Hallo,
nun habe ich mir die Trialversion von Flash 8 gezogen und bekomme jetzt die Meldung:
"Eine oder mehrere Szenen konnten nicht geöffnet werden. Wahrscheinlich ist nicht genügend Arbeitsspeicher verfügbar.
Um den verfügbaren Arbeitsspeicher zu erhöhen, schließen Sie geöffnete Dokumente."

Falls ich noch Haare auf dem Kopf hätte, würde ich sie mir ausraufen...

Was kann das sein? Die Flash-Anwendung ist eigentlich ein Popelsteil.

So ein Mist, dabei wollte ich eigentlich die Datei jetzt fertig stellen. So ist das mit dem digitalen Zeugs!
 

Anima

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
08.06.2005
Beiträge
173
Es war eine PNG-Datei. Ich habe die PNG-Datei in 2 Teile geteilt und importiert. Jetzt funzt es. Seltsam!
 
Oben