Speichern unter... zielt in den falschen Ordner

  1. Oliver23

    Oliver23 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.10.2004
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    11
    Hallo

    Mal ne kleine Frage. Ich arbeite jetzt schon bald zwei Jahre mit Mac und ich haben den Wechsel nie bereut. Aber etwas nervt mich immer wieder gewaltig.

    Ich öffne im Finder ein Dokument. Ändere und wähle "speicher unter". Bei Windows zielt man genau in den Ordner in welchem das geöffnete Dokument gelegen hat.

    Mac OS ziehlt in den Ordner in welchen man das letzte Dokument gespeichert hat. Also muss man sich wieder in den aktuellen Ordner durchschlagen. Oft passiert es mir, dass ich das File in den falschen Ordner lege und es dann nur dank Spotlight wieder finde :(

    Kann man da ev. was an den Einstellungen ändern?

    Gruss - Oli
     
    Oliver23, 22.09.2006
  2. riffi07

    riffi07MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.02.2005
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    0
    Genau das stört mich auch. Ich habe bis jetzt aber auch noch keine Lösung dafür gefunden. :(
     
    riffi07, 22.09.2006
  3. orgonaut

    orgonautMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    10.237
    Zustimmungen:
    769
    Hi! Im Augenblick kann ich leider nichts zur eigentlichen Frage beitragen, nur soviel der Titel Deines Threads ist äusserst schlecht gewählt! Besser ist es, wenn der Titel kurz Deine Frage umreißt. Trotzdem viel Erfolg bei der Suche nach einer Lösung.
     
    orgonaut, 22.09.2006
  4. Oliver23

    Oliver23 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.10.2004
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    11
    Danke, Du hast recht. Hab es geändert, bin aber nicht ganz sicher ob klar ist was ich meine.
     
    Oliver23, 22.09.2006
  5. Altair

    AltairMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.07.2003
    Beiträge:
    2.409
    Zustimmungen:
    17
    Tja, auch so eine Sache, die vom alten MacOS leider nicht übernommen wurde...
     
    Altair, 22.09.2006
  6. Thorne^

    Thorne^MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.616
    Zustimmungen:
    49
    Das kann ich nicht ganz nachvollziehen, wenn ich unter Mac OS X 10.4.7 ein Dokument im Dokumente Ordner habe und dieses mit Word öffne, verändere und Speichern unter... wähle, bietet mir der Speichern Dialog den Dokument Ordner an.
    Speichere ich nun das Dokument auf dem Schreibtisch, öffne ich es später vom Schreibtisch aus, bearbeite es und speichere es mit Speichern unter..., wird mir der Schreibtisch als Vorgabe zum Speichern angezeigt.
    Nur neue Dokumente will Word im Vorgabe Ordner ablegen.
    Das erscheint mir sinnvoll und korrekt, denn unter Mac OS X will es das Programm da speichern, wo das Dokument gelegen hat.
    Es gibt natürlich auch Programme die immer auf die Vorgabe Einstellung des jeweiligen Programms bestehen, aber das ist unter Windows auch der Fall.
     
    Thorne^, 22.09.2006
  7. pocketcrocodile

    pocketcrocodileMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    4
    Früher liess sich das Einstellen, zumindest ein bischen. Zur Fragestellung selbst einen kleinen Tipp: Leg alle Ordner, in welchen Du arbeitest in der Seitenleiste ab, dann erscheinen sie im Aufklappmenü bei den "Speichern unter" Dialogen.
     
    pocketcrocodile, 22.09.2006
  8. Oliver23

    Oliver23 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.10.2004
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    11
    Also bei mir verhält es sich definitiv anders. Allerdings nutze ich nicht Word sondern Page. Ob das wohl vom Programm gesteuert wird?
     
    Oliver23, 22.09.2006
  9. Thorne^

    Thorne^MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.616
    Zustimmungen:
    49

    Ich habe es eben mit Pages v2.0.1 (aus iWork'06) probiert, es verhält sich genauso wie ich es im Beispiel mit Word beschrieben habe, wobei ich in Word festlegen kann welches das Vorgabe Verzeichnis sein soll in dem Dokumenten gespeichert werden, bei Pages finde ich unter Einstellungen keine Option dazu.
    Vielleicht bringt es was wenn du die Pages plist Datei löscht, es wird dann beim nächsten Start von Pages eine neue angelegt.
    Sie ist zu finden in /Users/deinAccount/Library/Preferences/ com.apple.iWork.Pages.plist
    Allerdings muß man dann den Lizenzschlüssel neu eingeben.
     
    Thorne^, 22.09.2006
  10. clonie

    clonieMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.08.2005
    Beiträge:
    4.959
    Zustimmungen:
    272
    Ein bissl erleichtert wird die Sache, indem man alle wichtigen Ordner als Favoriten abspeichert.
    Da muss man nicht immer durch alle Ordner klickern.
     
    clonie, 22.09.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Speichern zielt den
  1. rheini65
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    407
    rheini65
    02.03.2017
  2. Rolf-Ka
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    580
    Rolf-Ka
    02.01.2017
  3. Tarum1967
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    458
    ekki161
    11.10.2016
  4. lukethecool
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    482
    lukethecool
    05.10.2014
  5. iMac2011
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    825
    Thunderbirds
    02.04.2013