"Speichern" Prozess in Programmen langsam

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von Death Warrant, 30.09.2005.

  1. Death Warrant

    Death Warrant Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    24.01.2005
    Hallo Macuser

    Habe ein Stranges Problemchen.

    Fast in jedem Programm (Word, Photoshop etc) habe ich das Problem, dass wenn ich auf "Speichern unter" klicke, es z.T über 10 Sekunden geht bis das Finderausfwahlmenü auftaucht und ich die Destination und Name der Datei angeben kann.

    Habt ihr das ganze auch?

    Mein Rechner hat genug Power um nicht solche "Verzögerungen" produzieren zu müssen.

    Liegt es allenfalls an meinen 7 Netzwerkverbindungen (Drive-Mappings auf W2K3 Server) welche aktiv sind? Oder sogar an iDisk?

    Gruess
    Death Warrant

    PS: Mac OS X Tiger (inkl. allen Updates)
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.09.2005
  2. YoEddi

    YoEddi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    19.03.2003
    genau das gleiche problem habe ich auch. PowerBook 1.67 mit 1GB ram. erklaeung habe ich noch keine gefunden.

    cheers
     
  3. GeistXY

    GeistXY MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.083
    Zustimmungen:
    23
    Mitglied seit:
    27.03.2003
    Hallo,

    ich weoß nicht ob es Ecuh was hilft, aber je mehr Volumen an den Rechner angeschlossen sind, um so länger dauert es mit der Sache Speichern unter.
    Habe bei mir 3 FW Platten dran, ein Netzwerkplatte und die iDisk. Wenn ich in einem Programm speichern unter anklicke dauert es auch ca 5-15 Sekunden bis da was passiert, denn das Sys weckt erstmal alle Platte (hört man und sieht man an den Kontrolleuchten). Und das dauert halt einwenig. Wenn ich nicht im Netzwerk bin und die FW Platten nicht gemounted sind, ist die Waretzeit gleich null.

    Gruß

    XY
     
  4. Death Warrant

    Death Warrant Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    24.01.2005
    Also habe das Problem gefunden:

    Es ist definitiv nur die iDisk. Sobald man in der Systemeinstellungen -> .Mac -> iDisk -> Synchronisierung der iDisk auf "Aus" stellt, funktioniert alles wieder in gewont hoher Geschwindigkeit (auch mit gemounteten Netzwerkshares)
     
  5. thephaser

    thephaser MacUser Mitglied

    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    27.05.2004
    ok! danke für den tip. hab das problem auch gehabt und es geht einem tierisch auf den zeiger. bei word kann er das stellenweise auch machen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Speichern Prozess Programmen
  1. Napkin
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    94
  2. robbieW
    Antworten:
    29
    Aufrufe:
    503
  3. herrde
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    81
  4. Aladin033
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    242
  5. paceros
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.373

Diese Seite empfehlen