Speichermarken bei dsp-memory

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von minos5000, 16.05.2004.

  1. minos5000

    minos5000 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    165
    Hi,

    ich möchte mir für mein iBook 512MB kaufen, das doofe ist für mich nur, daß nix dort steht, ob es von einer bekannten Marke ist oder NoName.

    Bei anderen Läden krieg ich Infineon für 130€ und NoName für 89€.

    Zur Zeit tendier ich eher zum Infineon, aber wenn mir einer sagen kann, daß dsp auch Markenspeicher verwendet würd ich da kaufen, weil nur 119€.



    so long
     
  2. ks23

    ks23 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    1.935
    Sind AFAIK schon Markenspeicher, wollten mir aber nicht verraten welche. Sind wohl immer andere.

    Gruss
    Kalle
     
  3. Die DSP-Bausteine kommen getestet mit Prüfbericht und 10 Jahren Garantie.
    Wenn man so in den Foren mitliest, kann man meinen, dass es am Mac öfter Probleme mit Infinion-Speicher gibt, als mit DSP-Speicher.
     
  4. Aquanaut

    Aquanaut MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    991
    Ich hab in meinem G5 einen 512 MB DSP Speicher und bis jetzt hatte ich wirklich keine Probleme.
    Also an Deiner Stelle würde ich bei DSP bestelle, nicht nur das sie Günstiger sind, sondern wie schon ._ut gesagt hat Du hast ja Garantie.
    Was gibts da zu verlieren?

    Gruß, Aquanaut

    G5/1800 Single/1,5 GB RAM
     
  5. ks23

    ks23 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    1.935
    Und performancemäßig gibt's auch keine Nachteile ;)

    Gruss
    Kalle
     
  6. labba_mout

    labba_mout MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.12.2003
    Beiträge:
    419
    Ich hatte z.B. nur Problem mit einem Kinston "Markenspeicher".

    Klickklack



    Und von DSP hört man tatsächlich kaum/nix negatives, und ausserdem passt er definitiv zu deinem
     
  7. eintausendstel

    eintausendstel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.11.2001
    Beiträge:
    1.507
    ich kann DSP wirklich nur empfehlen! hab schon des öfteren dort speicher gekauft und war immer in ordnug.
    selbst als es mal einen garantiefall gab, war der gesamte tausch iklusive rücksendung und versand des neuen speichers innerhalb von drei tagen ohne murren erledigt!

    bei DSP kaufen lohnt sich wirklich.


    marcus
     
  8. toaster

    toaster MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.03.2004
    Beiträge:
    1.292
    Bei mir läuft Kingston bis jetzt wie geschmiert. Es wird eigentlich immer gesagt, daß es mit Kingsto kaum Probleme gibt. Welchen Speicher hattest du denn?
     
  9. ks23

    ks23 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    1.935
    Entscheidend is ob's Original oder "on 3rd" sind ;)

    Gruss
    Kalle
     
  10. labba_mout

    labba_mout MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.12.2003
    Beiträge:
    419
    Offensichtlich den falschen, also nicht den den kinston auf seiner HP empfielt sondern einen der die gleichen Spezifikationen hat aber irgenwie doch net passt.

    Ich hab ihn nichtmehr, deshalb kann ich nichtmehr genau sagen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen