1. Willkommen in der MacUser-Community!
    Seit 2001 sind wir ein Treffpunkt und Austausch-Forum rund um alle Apple Produkte.
    Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos.
    Information ausblenden

speicherkarte inhaltsverzeichnis gelöscht ?!

Dieses Thema im Forum "Fotografie und Bildbearbeitung" wurde erstellt von chechel, 07.04.2004.

  1. chechel

    chechel Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.09.2003
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    1
    hi fachleute,

    habe fotos mit meiner cam olympus camedia C-2000 Z
    gemacht, und einmal sind die batterien heraus gefallen,
    und die cam wollte das ich die speicherkarte
    lösche, habe ich aber nicht gemacht.

    als ich dann zu hause die speichkarte wie gewohnt
    in den card-reader einschob, hat er mir die anzahl der
    daten angezeigt aber ohne symbol bzw. nur einen rahmen
    und darunter nur wilde filenamen: (?¾?í??ê4°-Ü),

    beim anklicken auf die selben verschwanden
    sie dann aus dem ordner. beim nochmaligen
    wieder hereinschieben der karte, zeigt mein G4
    den inhalt der speicherkarte wieder an sowie die
    anzahl der bilder allerdings mit confusen dateinamen. :confused:

    ich glaube die cam hat das inhaltsverzeichnis der fotos
    beim herausfallen der batterien zerstört
    (auf der speicherkarte)

    ich glaube aber, das die daten noch drauf sind und nur
    eben das inhaltsverzeichnis zerstört wurde.

    gibt es eine möglichkeit diese wieder herzustellen so
    das der card-reader die bilder wieder einlesen kann ???

    wäre für vorschläge sehr dankbar.

    chechel
    ________________
     

    Anhänge:

    • macuser.jpg
      Dateigröße:
      34,6 KB
      Aufrufe:
      20
  2. Ebbi

    Ebbi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    2
    Unter Windows kenne ich 5 Wege die Karte zu retten, für den Mac keinen einzigen. :o
    Obwohl ich glaube mich zu erinneren, dass ich hier im Forum mal etwas von einem Datenrettungsprogramm gelesen habe.

    Aha...

    Das Programm dieses Autors http://63.141.194.5/dir/index.html

    gibt es jetzt hier als Freeware http://www.happyfoto.de/rescue.htm

    und wurde wohl auch für Mac umgeschrieben http://www.lc-tech.com/photorecovery.htm
     
  3. chechel

    chechel Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.09.2003
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    1
    recover

    hallo ebbi,

    habe lieben herzlichen dank für deine schnelle antwort.

    habe im versionstracker was ähnliches gefunden allerdings
    shareware aber es funzt wenn auch in der demovers.
    er nur ein bild recovert.

    dir alles gute aus rio de janeiro,

    chechel clap
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen