Speichergroße

  1. bady

    bady Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hi.
    Ich hab momentan 2.5 GB RAM Speicher.Wieviel RAM ist optimal für FCP Studio?
    Muß ich auf was achten oder ?

    MFG.Bady
     
    bady, 04.01.2006
  2. Wildwater

    WildwaterSuper Moderatorin Super Moderator

    Mitglied seit:
    31.03.2003
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    331
    2.5 GB reichen aus.

    ww
     
    Wildwater, 04.01.2006
  3. nicolas-eric

    nicolas-ericMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.05.2005
    Beiträge:
    7.721
    Zustimmungen:
    10
    2.5 gb reichen? wenn du nur mit dv streams arbeitest dann kommt das einigermassen hin. aber mit uncompressed SD oder gar HD ist das entschieden zu wenig.
     
    nicolas-eric, 04.01.2006
  4. Wildwater

    WildwaterSuper Moderatorin Super Moderator

    Mitglied seit:
    31.03.2003
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    331
    Die Anzahl jener, die was anderes als DV bearbeiten hält sich hier in sehr engen Grenzen. Weiters nehme ich an, dass jene solche Fragen nicht mehr stellen. ;)

    ww
     
    Wildwater, 04.01.2006
  5. nicolas-eric

    nicolas-ericMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.05.2005
    Beiträge:
    7.721
    Zustimmungen:
    10
    ok hast gewonnen.
    dazu möchte ich noch eines sagen. es ist di erede von final cut studio, also einem paket bestehend aus mehreren uns allen bekannten programmen.
    wenn man diese alle glichzeitig benutzt, dann wird es selbst wenn man nur winzige DV files benutzt schon sehr knapp wenn man "nur" 2.5 GB speicher hat.
    finalisiere mal ne dvd in dvdsp und srbeite währenddessen an ner 2 stunden timeline. da freust du dich über jeden GB extra den du hast...
     
    nicolas-eric, 04.01.2006
  6. bady

    bady Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für info.
    vievel optimal dann? je mehr desto besser?
     
    bady, 04.01.2006
  7. gester

    gesterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.02.2005
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    4
    @nicolas-eric
    welche karte verwendest für sd/hd capture?
    rob
     
    gester, 04.01.2006
  8. nicolas-eric

    nicolas-ericMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.05.2005
    Beiträge:
    7.721
    Zustimmungen:
    10
    momentan in nem dual 2.7 immer noch die decklink HD pro 4:2:2, weil die PCIe variante mitte dezember noch nicht verfügbar war. aber da ich grad mit dem büro umgeogen bin weiss ich nicht ob die schon raus ist. ich wollte mich kommende woche mal erkundigen. dann hol ich mir die selbe wie jetzt nur mit PCIe.
     
    nicolas-eric, 04.01.2006
  9. cym

    cymMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    9
    Verarbeite DV-Material und habe nur 768 MB. Reicht mir. :)
     
  10. gester

    gesterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.02.2005
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    4
    nochmals:
    @nicolas-eric

    ist ein dv material überhaupt broadcast-tauglich? ich meine, es ist immerhin eine 5:1 komprimierung. siehst du am tv-schirm grosse qualitäts-unterschiede?
    vorausgesetzt beide professionell aufgenommen und verarbeitet...

    oder direkt gefragt: kann man so einen .dv-film einem tv-sender erfolgreich anbieten (als reportage, animationsfilm, werbefilm oder sonstwas)?
    rob
     
    gester, 05.01.2006