Speichererweiterung für G3

berndfoerster

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
07.01.2005
Beiträge
13
Habe einen gebrauchten iMac G3 gekauft-bin eigenlich zufrieden. Im Moment sind 256 SDRAM und 128 SDRAM Module drin, will jetzt aber 40GB externe Firewire Festplatte (schon für OS formatiert) installieren und bräuchte mehr Speicher. Habe schon mal einen 512 SDRAM probiert, läuft aber (so die Auskunft des Shops) wegen des neuen Adresssystems nicht. Habe zwar mein Geld zurück (bei ebay gekauft), weiß aber immer noch nicht weiter. Worauf muss ich beim 512 Modul achten, daß es auf meinem G3 auch funktioniert (ach so, habe OSX Panther 10.3 laufen).
Mit dem externen Lacie-Brenner (Firewire) und der freien Brennsoftware XCD-Roast habe ich ebenso gute Erfahrungen gemacht wie mit der freien Bürosoftware von OpenOffice (muß zwar immer X11 öffnen, arbeitet dafür aber einwandfrei.
Danke im Voraus für die Hilfe.
Berndfoerster
 

irmi

Mitglied
Mitglied seit
12.09.2004
Beiträge
149
Du brauchst ganz normalen SDRAM 133 MHz.
 

berndfoerster

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
07.01.2005
Beiträge
13
Computermodell: iMac
CPU-Typ: PowerPC 750 (83.0)
Anzahl der CPUs: 1
CPU-Geschwindigkeit: 400 MHz
L2-Cache (pro CPU): 512 KB
Speicher: 384 MB
Busgeschwindigkeit: 100 MHz
Boot-ROM-Version: 4.1.9f1
Seriennummer: RU0071N1HTG
 

p-cord

Mitglied
Mitglied seit
01.04.2004
Beiträge
663
berndfoerster schrieb:
…Worauf muss ich beim 512 Modul achten, daß es auf meinem G3 auch funktioniert …
Hallo,

der imac G3 nimmt nur doppelseitig bestückte PC100/PC133 Speichermodule, z.B. folgendes:

Die sind leider inzwischen meistens etwas teurer als die einfachen…

Grüsse, p-cord.
 

marco312

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14.11.2003
Beiträge
19.326
Hallo

Fr deinen iMac brauchst du PC100/133 3,3V 168-pin SDRAM
Wenn du das Model DV Model hast kannst du bis 1 Gb einbauen bei dem Vorgänger Model nur bis 512 Mb
 

berndfoerster

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
07.01.2005
Beiträge
13
Danke für die Antwort. Das hatte ich ja auch gedacht und deshalb einen Speicher gekauft, 512 SDRAM CL3 - und den hat mein Mac nicht akzeptiert (also leer angezeigt). Hab ihn prüfen lassen, ist in Ordnung , der shop, wo ich ihn gekauft habe, hat mir geantwortet, dass dieser Speicher ein neues Adresssystem hat und deshalb nicht auf dem Apple läuft. Geld habe ich zurück, aber wie gesagt immer noch keinen Speicher.
 

berndfoerster

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
07.01.2005
Beiträge
13
Danke allen usern- werd mich jetzt mal bemühen.(und darüber berichten).
Danke
 

nowadays

Mitglied
Mitglied seit
22.03.2005
Beiträge
392
Hallo Bernd,

hast du was zum Speicher für den G3 rausfinden können? Ich habe mir für meinen iMac (G3 @ 350MHz, Summer 2001) einen 512er Riegel (133er) besorgt und habe das selbe Problem wie du; der iMac mag den Riegel nicht und startet nicht mehr :( .
 

grünspam

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21.02.2004
Beiträge
2.907
marco312 schrieb:
Wenn du das Model DV Model hast kannst du bis 1 Gb einbauen bei dem Vorgänger Model nur bis 512 Mb
Ich denke das das ein DV iMac ist - da er ja einen FireWire brenner angeschlossen hat - der DV war ja somit der erste iMac mit FW Port *G*
 

Ähnliche Themen

Oben