Speicher von Macbook Pro in iMac und umgekehrt

  1. Sundance Kid

    Sundance Kid Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.09.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    mitlesen tue ich schon laenger hier, aber das ist mein erster Post hier im Forum. Habe hier auch schon etliche Hilfen allein durch das Mitlesen gefunden. Dafuer erstmal ein Danke ans Forum!
    Fuer meine erste Frage habe ich bisher noch keine Infos gesehen:
    Kann man die RAM Speicherriegel eines Macbook Pros ohne Probleme ausbauen und in einem iMac (24'') verwenden? Konkret: Wir haben ein Macbook pro mit 3GB und einen iMac mit 2GB. Nun wollen wir den 2GB Riegel gegen einen 1GB Riegel des iMacs austauschen und umgekehrt. Ist das moeglich oder verwenden die beiden Modelle unterschiedlichen Speicher?
    Schonmal danke fuer die Antworten. Sollte das schonmal behandelt worden sein und ich habs uebersehn, reicht mir auch ein Link zum entsprechenden Thread oder die richtigen Begriffe fuer die Suche.

    Danke.
     
    Sundance Kid, 10.12.2006
  2. MoSou

    MoSouMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    2.248
    Zustimmungen:
    51
    yepp, das geht.
    Das MBP & der iMac nutzen ziemlich die selbe Notebook-Technik von Intel. Und somit auch SO-DIMM DDR2-667.
    Es handelt sich ja dann auch um den 24"-iMac C2D, der auch 3GB adressieren kann.

    btw. hast Du tatsächlich einen 2GB-Riegel ?? Die kosten doch sowas von massiv Geld, daß sich das gar nicht lohnt.

    achja. Willkommen im Forum :Waveypb:
     
    MoSou, 10.12.2006
  3. Sundance Kid

    Sundance Kid Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.09.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hey,

    danke fuer die schnelle Antwort! Und fuers willkommen im Forum.

    Wir werden das dann die Woche gleich mal ausprobieren.
    Und nein, ich persoenlich hab leider nicht zu viel Geld. Hab zwar auch seit einem Monat nen 24er iMac, aber nur mit "vernuenftigen" 2 GB. Reicht fuer mich auch dicke. Ausser fuer mein bisschen HDV Schnitt rumprobieren vielleicht.
    Das mit dem Speicher tauschen war 'rein dienstlich'. Wir haben vor Ende GJ noch Budget aufbrauchen muessen und da hat von unserer Abteilung jeder ein MBP in der groessten Ausfuehrung erhalten. Schoen fuer uns, aber eigentlich unnuetz. Da wir das Teil nur fuer ein bisschen Security Proof-of-Concept / Produkttests brauchen, waeren schon 1 GB zu viel fuer uns. Hab auf der Weihnachtsfeier dann mit einem von unseren UI Designern gequatscht und wir haben abgemacht zu tauschen. Irgendwie machts fuer seine ganzen Photoshop Aufgaben einfach mehr Sinn...

    Danke nochmal!
     
    Sundance Kid, 10.12.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Speicher Macbook Pro
  1. PetraMac
    Antworten:
    38
    Aufrufe:
    1.095
    MPMutsch
    23.06.2017
  2. Tordi
    Antworten:
    26
    Aufrufe:
    2.510
    Anotherone
    28.06.2017
  3. Fröschl
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    193
    Lor-Olli
    08.06.2017
  4. MACerle
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    182
  5. nomar2408
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    754
    MacEnroe
    17.10.2016