Speicher freigeben?

Diskutiere das Thema Speicher freigeben? im Forum Mac OS X & macOS

  1. gustavmega

    gustavmega Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.655
    Zustimmungen:
    17
    Mitglied seit:
    19.12.2004
    Hallo,

    gibt es ein Programm, damit man den Speicher freigeben kann?
     
  2. cla

    cla Mitglied

    Beiträge:
    2.960
    Zustimmungen:
    128
    Mitglied seit:
    24.10.2003
    Welchen Speicher? RAM, Festplatte, wasauchimmer?

    Bzgl. Arbeitsspeicher (RAM): OS X verwaltet das selbstständig. Der User muss/kann sich nicht mehr darum kümmern.
     
  3. gustavmega

    gustavmega Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.655
    Zustimmungen:
    17
    Mitglied seit:
    19.12.2004
    ich meine Arbeitsspeicher. Ich habe irgendwann von einem Programm gehört, dass bei dem alle aktive laufende Programme aufgelistet sind und man kann die Programme, die man will, beenden und dadurch Speicher freigeben. Aber ich weiss leider nicht mehr, wie das Programm hieß!?
     
  4. Jim Panse

    Jim Panse Mitglied

    Beiträge:
    1.278
    Zustimmungen:
    23
    Mitglied seit:
    13.10.2004
    Programme --> Dienstprogramme --> Aktivitätsanzeige --> ( ... Prozesse)

    Du siehst, MacOSX stellt auch hier Boardmittel zur Verfügung. In der Aktivitätsanzeige erhältst du alle relevanten Informationen und kannst die laufenden Prozesse inkl. des Verbrauchs (CPU, HD, RAM) einsehen, beenden.

    MacOSX hat eine eigene Speicherverwaltung. Der Speicher ist auch dazu da, um belegt zu werden. Dann gibt es keine anderen rechenintensiven Auslagerungen. Wenn du dann öfter mal im Monat :))) den Mac herunterfährst, sollte alles "im grünen Bereich" sein. :)
     
  5. gustavmega

    gustavmega Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.655
    Zustimmungen:
    17
    Mitglied seit:
    19.12.2004
    Danke, werde ich mal nachschauen :)
     
  6. Kein gute Idee. Da werden Prozesse nicht ordentlich beendet, sondern gewaltsam gekilled. Es gibt keine Gelegenheit mehr, noch zu Speichern, was zu Datenverlust/korruption führen kann. Es ist besser die Programme über den Prozessen ordentlich zu beenden.
     
  7. gustavmega

    gustavmega Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.655
    Zustimmungen:
    17
    Mitglied seit:
    19.12.2004
    jetzt weiss ich, wie das Programm hiess :) Für alle, die auch das Programm suchen, es heißt:
    CunningFox
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...