1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Speed Ups für iBooks und PowerBooks stehen wohl so langsam bevor

Dieses Thema im Forum "Gerüchteküche" wurde erstellt von WBM, 08.04.2004.

  1. WBM

    WBM Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.02.2004
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    1
    Apple engineers are simultaneously working to deliver updates to the company's iBook and PowerBook G4 product lines, recent information has revealed. Both sets of updates are rumored to be revisions to the currently available products, rather than totally new offerings.

    Unconfirmed reports indicated that Apple's PowerBook models will receive faster graphics processors and updated G4 processors with speeds possibly reaching 1.5GHz. A recent report by the Register's Tony Smith indicates that Motorola's PowerPC G4 7447A would likely power the new portables. The chip reportedly adds on-the-fly clock frequency adjustment, allowing system makers to run at reduced frequencies according to workload, effectively increasing battery performance.


    Advertisement

    Previous reports also suggest that potential cosmetic changes were in the works for the company's 12-inch PowerBook offerings, possibly reducing the thickness of the 'Books. Channel inventory of both the 12-inch and 17-inch PowerBook models are close to depleted in some markets, sources said. Stock of the more recently redesigned 15-inch PowerBook are reflecting much higher figures.

    Meanwhile, the company is also said to be readying another slight revision to its consumer iBook laptops. According to an anonymous report, the new units will include a low end 933 Mhz model for $999 and a high end 1.25 Ghz configuration for $1499. Two additional midrange configurations were listed, though it should be noted that all configurations are currently unconfirmed.

    Sources were able to confirm that prototypes the new iBook and PowerBooks were seeded outside of Apple, earlier this year. Both of the pre-production prototypes were rumored to be at approximately the same stage in their respective development cycles.



    Steht so momentan auf www.appleinsider.com ... klingt doch vielversprechend! Würd mich nur fragen, ob das der Akkulaufzeit der PowerBooks wirklich gut tut, wenn noch ein schnellerer G4 reinkommt.
     
  2. mobis.fr

    mobis.fr MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.01.2004
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    4
    so wie ich das verstanden hab, kann das os nun die taktrate oder so beeinflussen
    --> weniger saft wird gebraucht --> längere laufzeit
     
  3. WBM

    WBM Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.02.2004
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    1
    Wäre ja auf jeden Fall eine sinnvolle Sache. Würde mich allerdings interessieren, ob sich das dann wirklich auf die PowerBooks beschränkt, oder ob die iBooks auch mit dieser Funktion ausgestattet werden.

    So langsam kotzt mein PC mich richtig an, beim nächsten Update wird wohl irgendwann ein Mac rankommen, bleibt nur noch die Frage welcher :p, mag ja eigentlich die iBooks gerne.
     
  4. mobis.fr

    mobis.fr MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.01.2004
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    4
    wie lang sollen die ibooks denn noch laufen ? : ) 5 h sind doch genug
     
  5. KönigDerNarren

    KönigDerNarren MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.07.2003
    Beiträge:
    1.895
    Zustimmungen:
    4
    Wenn du 5 Stunden schaffst hast du wohl aus versehen nen neuen Prototypen gekauft....5 Stunden schafft kein ibook dieser Welt.....
     
  6. mobis.fr

    mobis.fr MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.01.2004
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    4
    hab kein ibook

    meinetwegen 4h
     
  7. WBM

    WBM Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.02.2004
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    1
     

    Warum dann das meines Kumpels? 14" iBook G4, wenn man nicht gerade GarageBand benutzt, sondern nur surft, schreibt o.Ä.
     
  8. HeckMeck

    HeckMeck MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.11.2002
    Beiträge:
    2.448
    Zustimmungen:
    12
     

    Also meins hat am Anfang nur mit AppleWorks als Hauptapp und Display auf 3 mehr als 5 Stunden gehalten... ;)

    Aber da gibts irgendwo im Forum noch nen Thread zu.
     
  9. WBM

    WBM Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.02.2004
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    1
     

    Hast du ein 12" oder 14" iBook? Der Unterschied interessiert mich doch mal, da die beiden ja verschieden starke Akkus benutzen!
     
  10. Sol

    Sol MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.01.2004
    Beiträge:
    2.015
    Zustimmungen:
    212
    Mein 12" iBook G4 haellt in etwa 3-4 Stunden, man kann gut einen 2 1/2 Stunden DIVX-film schauen ohne danach direkt aufladen zu muessen.