Spaßvögel entdecken die WM: Nicht-Sponsoren verboten

TobiB

Mitglied
Registriert
20.02.2005
Beiträge
652
Es überrascht mich jetzt nicht weiter, dass auf solche Aktionen gleich mit Klagen reagiert wird. Diese FIFA geht mir sowas von auf den Zeiger...
 

tau

Aktives Mitglied
Registriert
06.01.2004
Beiträge
10.043
lol, habs auch gerade gelesen. :D kreativ auf die Schippe genommen, würde ich mal sagen.

Beim Einkaufen:Wenn Sie beim Einkaufen gezwungen sind Fremdprodukte zu kaufen, achten Sie auf dem Nachhauseweg darauf diese nicht offen zur Schau zu stellen.
 

Rauti

Aktives Mitglied
Registriert
27.05.2004
Beiträge
1.519
In Dortmund wurden Flyer mit dem FIFA-Logo und dem der Stadt Dortmund verteilt, in denen mitgeteilt wurde, daß eine 1 km 'Bannmeile' um das Stadion gelte. Da dürfte nur gegen Gebühr geparkt werden und die Benutzung oder der Kauf von Nicht-Sponsor-Produkten sei verboten und werde juristisch verfolgt. :D

edit: steht ja in dem heise artikel. :Pfeif: Vielleicht lese ich irgendwann solche Seiten mal auch zu Ende. :shame:
 
Zuletzt bearbeitet:

eiq

Aktives Mitglied
Registriert
28.01.2005
Beiträge
4.796
Erinnert mich ein wenig an den digitalkamera.de-Aprilscherz. :)

Gruß, eiq
 

Charles_Garage

Aktives Mitglied
Registriert
20.10.2004
Beiträge
1.967
Heise-Artikel schrieb:
"Die Urheber des Schreibens und die Betreiber der Internetseite wollen die Bevölkerung verunsichern und die Fußball-Weltmeisterschaft in ein negatives Licht stellen." Auf Nachfrage erklärte die Pressestelle der Stadt, dass sich zwar mehrere Dutzend Bürger beim Sportamt gemeldet hätten, die meisten hätten die Anweisungen aber nicht für bare Münze genommen. Die Stadt Köln sieht das Treiben nicht ganz so humorvoll: Zurzeit wird ermittelt, wer hinter dem Scherz steckt und ob man die Urheber strafrechtlich verfolgen kann. Die Webseite bleibt vorerst online – sie wurde anonym bei einem Provider in den USA registriert.

Fazit: Bei Fußball hört die Meinungsfreiheit also auf. :sick:

Da sieht man mal wieder: Offizieller Fußball und Kultur, Humor + Kreativität gehen nicht zusammen.

Auch wenn sich viel zu viele Intellektuelle und Kulturheinis sich an die Fußballwelle in ekelhafter Weise anbidern, finde ich.

Hey Nerds, tut nicht so als würdet ihr euch für Fußball interessieren! Fußball ist Proletensport, niemenden interessiert euer Schöngeistgeschwafel über Fußball.

So das musste ich mal loswerden Sorry.





(A bisserl ironie war jetzt scho auch dabei)
 
K

koli.bri

Einfach nur geil. :D
Da sollte man ja mal überlegen, ob man nicht selbst solche Flyer macht und verteilt.

Nur ärgerlich, dass da die FIFA so "unlustig" drangeht.

Der eine Artikel, wo drinstand, dass durch die Anrufe Arbeitskräfte blokiert worden sind, hat zudem in mir die Frage aufgerufen, warum die dafür nicht schnell bei einer Zeitarbeitsfirma/Arbeitsagentur angerufen haben von wegen "schickt mal bitte schnell einen Telefonmensch her"... Ein Arbeitsloser hätte dadurch einen Tag arbeit gehabt. Und gekostet hätte das sicherlich nicht die welt (Zeitarbeitsfirmenarbeitskräfte sind ja Sachkosten, keine Personalkosten...)

Daher, ruhig mehr davon :D
Sport soll ja auch Spaß machen.
 

Mortiis

Aktives Mitglied
Registriert
20.02.2004
Beiträge
2.177
Ave,

Mir gehen die Nackenhaare hoch und ich bekomm Hassfalten, wenn ich nur die Wörter "Fußball-WM" und "Deutsche Nationalmanschaft" höre, 22 hypochontermäßige-sensible Millionäre treten einen Ball von A nach B und alle Welt schmeißt denen Kohle in den Hals, als wären sie auf der Reeperbahn in einer Peepshow, wo sich eine vollbusige Blondine, lustvoll entblättert.
Ich hasse Fussball und mir kann diese WM gestolen bleiben, weil hier geht es nicht mehr um den Sport in dem Sinn, sondern nur noch um Kohle Kohle und wie zieh ich den Leuten noch mehr Kohle aus der Tasche.

Mortiis
 

ricky2000

Aktives Mitglied
Registriert
20.10.2003
Beiträge
4.744
Ich jedenfalls freue mich auf tausende feiernde ausländische Fans, die ein bisschen Leben mitbringen, ganz ungeachtet dessen, dass man versuchen könnte sich mit seiner exponierten Abneigung gegen Fußball als kultiviert zu profilieren :p
 

ricky2000

Aktives Mitglied
Registriert
20.10.2003
Beiträge
4.744
Kollektives Motzen/Lästern? Sich über andere erheben und sich dabei gut fühlen?
Joa, könnte passen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Little Buddha

Mitglied
Registriert
15.03.2006
Beiträge
213
ricky2000 schrieb:
Kollektives Motzen/Lästern?
Joa, könnte passen.

Ich dachte eher an diesen allgegenwärtigen und nervigen "Wenn schon WM bei uns ist, müsst ihr auch alle mitfeiern und wir haben jetzt Spass und wer dagegen ist, lästert und motzt herum"-Tenor. Es gibt so viele wichtige Dinge, die tagtäglich geschehen, da ist die WM nur ein kurzer Augenblick der Zeit, welchen ich liebend gerne ignoriere und mich freue, wenn die aufgezwungene Fröhlichkeit bald wieder eingepackt wird, zumal Deutschland sowieso nicht Weltmeister wird.

:hehehe:
 

mac$imon

Mitglied
Registriert
14.02.2006
Beiträge
658
ich meine Fußball is schon cool, auch wenn ich selber nur cage ball spiele werde ich mir die WM doch anschauen, und ich werde auch weiter zu Borrusia spielen gehen (Gladbach). Nur die ganze scheiß Werbung und Sponsoren von der Fifa gehen mir voll auf den nerv. Nur weil Budweiser z.B. die meiste Patte für nen Sponsorvertrag hingeblättert hat, müssen wir jetzt diese auf amerika getrimmte tschechische plürre trinken. Es gibt situationen da kann man garnicht so viel fressen wie man kotzen will...............

Ich für meinen teil finde die Aktion cool. Aber das auf seriös machen des Fußballs hat schon damit angefangen als die im Nordpark stadion in die NORDKURVE sitzplätze gebaut haben..... spaß haben wird demnächst im stadion auch verboten, dann darf man da nur noch ruhig sitzen, anzug pflicht, dresscode etc. und wer nen witz über die fifa erzählt wird gerichtlich verfolgt........ schönes deutschland
 

ricky2000

Aktives Mitglied
Registriert
20.10.2003
Beiträge
4.744
Little Buddha schrieb:
Ich dachte eher an diesen allgegenwärtigen und nervigen "Wenn schon WM bei uns ist, müsst ihr auch alle mitfeiern und wir haben jetzt Spass und wer dagegen ist, lästert und motzt herum"-Tenor

Interessant, ist mir persönlich noch gar nicht begegnet, aber ich will ja nicht behaupten, dass du das jetzt konstruiert hast. :D
Viele versuchen auch, die Mehrheitsmeinung zu antizipieren und sind dabei dann doch nur massenkonform. :)

Es gibt so viele wichtige Dinge, die tagtäglich geschehen, da ist die WM nur ein kurzer Augenblick der Zeit, welchen ich liebend gerne ignoriere und mich freue, wenn die aufgezwungene Fröhlichkeit bald wieder eingepackt wird

Hauptsache Spaß dabei!

zumal Deutschland sowieso nicht Weltmeister wird.

:hehehe:

Ist doch irrelevant :p
 
U

uwm

Mal abgesehen von meiner persönlichen Meinung über diesen nun äh Sport - die Aktion ist absolut ok, ich würde das fast als Satire betrachten... wer hat denn damit angefangen, das sogar fast das Klopapier lizensiert werden mußte ? War das nicht die Fifa ?
Die wollten doch ursprünglich sogar mal für Journalisten die ofizielle Sprachregelung durchsetzen - "FIFA-Fußball WM 2006 Deutschschland" oder so ähnlich hätte es in allen Beiträgen heißen sollen, lt. FIFA. :hamma:

Da darf man sich dann nicht wundern, wenn man verarscht wird :) :auslach:

Abgesehen davon : Die FIFA soll ihre Sch... WM einpacken und irgendwo auf einer einsamen Insel austragen, mir geht das auf den Keks - grade bei Lidl gewesen, "Fußball-Grillsaucen", jetzt reichts :motz: ich will und brauche weder WM-Nutella, noch eine Grillsauce Costa Rica. Punkt.
 
Oben