sparseimage unter ubuntu mounten

Dieses Thema im Forum "Linux auf dem Mac" wurde erstellt von asdfsafd, 08.07.2006.

  1. asdfsafd

    asdfsafd Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    20.05.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ich möchte mein altes sparseimage-file vom tiger-rechner auf einem ubuntu-rechner mounten?

    "mount -t hfsplus ... foo.sparseimage..." funktioniert nicht

    bin ich auf dem holzweg; hat jemand erfahrung?
     
  2. ratti

    ratti MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    09.05.2004
    Beiträge:
    1.515
    Zustimmungen:
    56

    Ich habe zwar keine Erfahrung mit HFS+-Images, aber obiges ist schonmal prinzipiell falsch. Images werden unter Linux "loopback" gemounted, weil es sich um eine Datei und nicht um ein Device handelt.

    Pass doch mal das hier an:
    Code:
    mount -o loop -t iso9660 filename.iso /mnt/iso
    SInnvollerweise könnte man noch mit read-only arbeiten...

    Gruß,
    Jörg
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen