Sparsebundle und Filevault

Diskutiere das Thema Sparsebundle und Filevault im Forum Sicherheit.

  1. africanblue

    africanblue Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    25.03.2012
    Hi

    Ich habe ein mitwachsendes SparseBundle auf meine. MacBook für die sensiblen Daten.
    Jetzt möchte ich die ganze Festplatte mit Filevault verschlüsseln.

    Frage: Steht da das Sparsebundle irgendwie im Weg? Es wäre ja dann quasi doppelt verschlüsselt. :confused:

    Und: Wie löscht man ein Sparsebundle? Natürlich nach Kopieren der Daten an andere Stelle.

    Danke
     
  2. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    52.489
    Zustimmungen:
    5.858
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    nein, das steht nicht im weg, sind ja auch nur dateien, die dann unter filevault verschlüsselt werden.

    das sparsebundle ist doch nur eine DMG datei, die kannst einfach in den papierkorb legen und löschen.
     
  3. Maulwurfn

    Maulwurfn Mitglied

    Beiträge:
    23.056
    Zustimmungen:
    5.932
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Steht sich nicht im Weg. Hat aber ggf. dann nur noch einen geringen Nutzen. Da kannst du dir dann überlegen darauf zu verzichten.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...