Spam oder Junk Mail ???

mac*berlin

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.12.2006
Beiträge
6.427
hallo,

ich habe eben eine mail mit folgendem inhalt bekommen:

Sehr geehrter Kunde!

Ihr Abbuchungsauftrag Nr. 78500327 wurde erfüllt.
Ein Betrag von 1497.3 EURO wurde abgebucht und wird in Ihrem Bankauszug als "de.ninechile.com" angezeigt.

Sie können ihre Bankquittung nach folgendem Link erhalten:

**************

Rechnungsabteilung der Börse "de.ninechile.com".

NiCH Kundenservice
Belderberg 6
53116 Bonn

Wenn Sie Fragen haben,
dann schreiben Sie an: support@de.ninechile.com


Die Mail kommt von einer domain mit der endung .dk.

was soll ich davon halten?

bisher habe ich noch nicht auf den link geklcikt.

am besten einfach löschen oder?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

CharlesT

unregistriert
Mitglied seit
07.05.2002
Beiträge
4.014
Erstmal als Junk speichern, dann Konto checken, dann ggf. löschen.
 

below

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15.03.2004
Beiträge
13.564
Den Link würde ich nicht anklicken. Klingt nach Falle

Alex
 

mac*berlin

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.12.2006
Beiträge
6.427
ich habe ebem mal geklickt und er will ne .exe datei laden klingt mir nach trojaner oder ähnlichem ich habe natürlich auf abbruch gedrückt.
 

wolf32

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.09.2004
Beiträge
1.127
ich habe ebem mal geklickt und er will ne .exe datei laden klingt mir nach trojaner oder ähnlichem ich habe natürlich auf abbruch gedrückt.
.. und so ganz nebenbei hast du deine Mailadresse verifiziert. Da wirst du demnächst recht viele 'Rechnungen' erhalten :rolleyes:

Solchen Müll sollte man einfach ignorieren :Oldno:
 

mac*berlin

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.12.2006
Beiträge
6.427
.. und so ganz nebenbei hast du deine Mailadresse verifiziert. Da wirst du demnächst recht viele 'Rechnungen' erhalten :rolleyes:

Solchen Müll sollte man einfach ignorieren :Oldno:
na toll also wirds bald mal wieder zeit für ne saubere mail adresse ;)
 

mac*berlin

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.12.2006
Beiträge
6.427
naja ne neue adresse ausdenken und anlegen oder iss die auch net von anfang an sauber ??
 

mac*berlin

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.12.2006
Beiträge
6.427
weil sie vollkommen anders lautet wie meine alte mail adresse? denkfehler ?
 

mac*berlin

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.12.2006
Beiträge
6.427
hm was kann man gegen sone spam angriffe und oder belästigungen sich schützen?

schon vom hoster aus nen spam filter einschalten lassen oder wie?
 
Zuletzt bearbeitet:

neptun

Aktives Mitglied
Mitglied seit
28.09.2003
Beiträge
2.041
hm was kann man gegen sone spam angriffe und oder belästigungen sich schützen?

schon vom hoster aus nen spam filter einschalten lassen oder wie?
Ja, genau.
Die Nachrichten trotzdem ausliefern lassen, und den Filter des Mailprogramms so einstellen, dass sie in einem Ordner namens "Dreck" (oder so ähnlich) gesammelt werden. Diesen Ordner ab und zu kontrollieren, um zu vermeiden, dass "richtige" Mails verloren gehen.

Gruß, neptun
 

chrischiwitt

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24.11.2005
Beiträge
10.836
Ich bin etwas amüsiert.
Hast Du irgendwas mit dem Absender am Laufen, oder warum siehst Du es als ernsthafte Mail an?

Bei mir fliegt alles raus, was mir unbekannt erscheint.
 

supapole

Registriert
Mitglied seit
25.09.2007
Beiträge
0
Cool. Die gleiche E-Mail habe ich auch bekommen. Sogar der Betrag und die Buchungsnummer ist gleich.

Also, sowas einfach ignorieren.

Bis denn....
 

neptun

Aktives Mitglied
Mitglied seit
28.09.2003
Beiträge
2.041
Witzig: die Benachrichtigungsmails von MacUser zu diesem Thread landeten im Spamordner - der Filter reagiert ja gerade auf das Wort "Spam" :D

Gruß, neptun
 
Oben