Spam-Mails können nicht gelöscht werden

  1. sebcra

    sebcra Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.07.2003
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    1
    Aloha ...

    meine Mail Adresse hats anscheinend richtig erwischt ... ich werde im Moment mit Spam zugeschüttet ...

    Einen Thread hatte ich bereits offen wegen komplett leerer Spam-Mails (siehe hier).

    Nun hat sich ein neues Problem in Apple Mail aufgetan ... sehr nervig:

    Ich bekomme Spam-Mails, die ich nicht richtig löschen kann. Soll heißen, dass ich die Mails lösche, sie wandern in den Papierkorb, ich leere den Papierkorb, ich gehe zurück in meinen Posteingang und die Mails sind wieder da ... selbst wenn ich Mail neustarte (oder den ganzen Rechner) bringt das nix ...

    Jemand ne Idee, was man tun kann?

    Tak så mycket,
    seb.
     
  2. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.160
    Zustimmungen:
    3.885
    was passiert denn, wenn du automatisch löschen lässt? genau das gleiche?
     
  3. sebcra

    sebcra Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.07.2003
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    1
    automatisch löschen?
     
  4. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.160
    Zustimmungen:
    3.885
    guck mal in den account einstellungen unter postfach verhalten, da kann man einstellen, wann der papierkorb automatisch gelöscht werden soll...
     
  5. sebcra

    sebcra Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.07.2003
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    1
    also ich hab das mal so eingestellt, dass die gelöschten nachrichtren beim beenden von mail gelöscht werden sollen ...

    hab die mails ausm posteingang gelöscht, mail beendet, mail geöffnet .. spam-mails wieder da ...
     
  6. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.160
    Zustimmungen:
    3.885
    kannst du mal bei dir im home in Library/Mail gucken, ob da die rechte stimmen?
    anscheinend hat der ja ein problem die mail files wirklich zu verschieben...
     
  7. sebcra

    sebcra Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.07.2003
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    1
    steht jetzt alles auf "lesen und schreiben" bezogen auf alle unter ordner ... habs nochmal probiert .. gelöscht, mail beendet, mail geöffnet .. spam wieder da ...

    das problem ist ja auch erst seit ein paar tagen .. vorher wars nich ...

    hab gesehen, dass das mail verzeichnis 2,86mb hat ... kann das daran liegen?
     
  8. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.160
    Zustimmungen:
    3.885
    an der größe kann das nicht liegen...

    was du noch mal probieren kannst, in den papierkorb gehen, dann die spam mails auswählen und delete drücken...
    sind die dann weg? oder auch wieder in der inbox?
     
  9. sebcra

    sebcra Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.07.2003
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    1
    dann sind sie auch wieder im posteingang ...
     
  10. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.160
    Zustimmungen:
    3.885
    dann lösch die halt im finder...
    in deinem home Library/Mail/account/Gelöschte E-mails.mbox/Messages
    bzw halt INBOX.mbox/Messages die entsprechende mails raussuchen und so raus löschen...
     
Die Seite wird geladen...