1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

spaltenbreite definieren

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von mallwart, 28.08.2003.

  1. mallwart

    mallwart Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.08.2003
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    ich habe folgende fragen:
    a) in den öffnen/speichern-dialogen sehe ich ständige eine spaltendarstellung. diese ist bei langen dateinamen äußerst hinderlich . lässt sich hier ein neuer default-wert definieren , um zu einer variablen oder frei wählbaren breite zu kommen ?
    b) in der spaltendarstellung des finders und in den öffnen/speichern-dialogen fehlt mir die die zeitangabe . wo lässt sie sich einblenden ?

    :(
     
  2. Wenn Du das Öffnen- oder Sichern-Fenster mit gedrückter Wahltaste breiter ziehst, werden die Spalten breiter (ohne Wahl-Taste werden es mehr Spaten).

    Zeitanzeige gibt es nicht in der Spaltenansicht. Im Finder kannst Du entweder Apfel-2 drücken, dann siehst Du dir Zeitangabe in der Liste oder Apfel-Wahl-I, dann wird das Inspector-Fenster geöffnet, dort werden immer alle Infos zum aktuell angeklickten Objekt angezeigt.
    (In Panther werden in der Vorschau-Spalte alle Daten incl. Zeit angezeigt, bei Jaguar nicht. In Panther gibt es außerdem die Listen-Ansicht in den Öffnen- und Sichern-Dialogen.)
     
  3. mallwart

    mallwart Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.08.2003
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    danke toll , schon punkt eins hilft mir erheblich ( habe viel mit cms-monster-files zu tun ) . punkt zwei wird ja hoffentlich in 10.3. erledigt werden .

    thx. mallwart