Soundsticks II Frage

peppermint

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
06.06.2003
Beiträge
7.918
Hat jemand seine Soundsticks II in einer Anlage?

Ich meine, kann man die Soundsticks II in Cinch Ports einstecken?
Würde sie gerne in meine anlage einstecken, aber die hat nur Cinch Eingänge. könnte man das empfehlen? die Soundsticks haben doch nur Mini-Klinke oder?

wenn, dann müsste ich ja die mini-klinke in einen adapter stecken der wiederum 2 cinchkabel hat und diese in die anlage stecken.
frage mich ob bei diesen mini-klinken steckern das stereo signal noch voll
erhalten bleibt, da es ja nur ein kabel/stecker ist

danke
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2004
Beiträge
31.854
Warum willst du die Soundsticks an einen EINgang anschließen? Das macht keinen Sinn!
 

Fountainhead

Mitglied
Registriert
15.06.2004
Beiträge
134
Ich nehme mal an, du meinst Chinch AUS-gänge. Wenn ja, dann brauchst Du - wie Du selbst vermutet hast - einen Chich- / Stereoklinke-Adapter. Natürlich bleibt das Stereosignal erhalten, der Klinkenstecker ist in 3 Bereiche unterteilt (Signal rechts / links + Masse). Ich hab übrigends die Soundsticks und der Klang ist echt super ...
 

wegus

Moderator
Registriert
13.09.2004
Beiträge
17.479
Solche Adapter gibt's in jedem schlecht sortierten Hifi-Laden, die Sticks nur in guten Läden ;)

Warnung vor dem Kauf der Sticks: DIE MACHEN SÜCHTIG!!!
 

SchaSche

Aktives Mitglied
Registriert
09.02.2003
Beiträge
8.732
Vorsicht, manche Kompaktanlagen haben Cinch Buchsen als ausgänge für die Lautsprecher. Da darfst du die Soundsticks nicht anschliessen. Am Rec Out Hingegen ist das kein Problem, hatte ich mit anderen Boxen auch mal so :D
 

peppermint

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
06.06.2003
Beiträge
7.918
alles klar. danke.

brauche also einen "miniklinken-kupplungs – auf cinch adapter"
kupplung deswegen, da er ein loch hat.

nun aber noch was: würdet ihr da den teueren, 24karat vergoldeten von Monster nehmen für 25,- oder
ist da die qualität nicht so wichtig?
 
Oben