Soundkarte für G4 Powermac

  1. Raigma

    Raigma Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.01.2005
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    mein Vater hat sich die Soundsticks II gekauft (über 3.5 Klinke) und sie an seinem G4 mit der onboard Soundkarte. Bei mir tun sie das nicht also muss es am Rechner liegen.
    Weiss jemand was schief geht oder eine billige ersatz Soundkarte?

    Vielen Dank schonmal.
     
    Raigma, 27.03.2005
    #1
  2. Leachim

    Leachim

    schau mal unter soundsticks bei apple unter Hardwarevorrausetzungen o.ä.

    die brauchen einen speziellen Audio out, der erst bei den späteren g4s verbaut wurde. (die Spannungsversorgung der sticks läuft darüber)
    obs ne soundkarte dafür gibt, weiß ich auch nicht

    michael

    Edit: sorry, meinte die Pro-Speakers, die Soundsticks müßten laufen,
     
    Leachim, 27.03.2005
    #2
  3. Raigma

    Raigma Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.01.2005
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Sonst jemand eine Idee?
    Besser noch eine billige Soundkarte?

    Kann ich jede Soundkarte einbauen die es auch fuer den PC gibt, vorrausgesetzt es gibt Mac Treiber dafuer?
     
    Raigma, 27.03.2005
    #3
  4. Raigma

    Raigma Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.01.2005
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Hat keiner ein vergleichbares Problem? Ich dachte die Sticks wären so berüchtigt.
     
    Raigma, 02.04.2005
    #4
  5. Dr. Thodt

    Dr. Thodt MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.10.2003
    Beiträge:
    1.744
    Zustimmungen:
    8
    kommt denn aus der Soundkarte irgend etwas raus? Mal mit einem Kopfhörer ausprobieren.

    Gruß Mike
     
    Dr. Thodt, 02.04.2005
    #5
  6. Raigma

    Raigma Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.01.2005
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Ja es kommt schon Musik auch mit den Soundsticks. Die Qualität ist nur schlecht. Knistern auf mehreren Frequenzen.
    Soundsticks sind sicherlich okay (getestet bei mir) und die Soundkarte scheint auch zu funktionieren (wenn auch nicht einwandfrei).
    Die Stromversorgung kommt von der Steckdose nicht von dem Soundkartenanschluss.

    Mal abgesehen von dem Problem, gibt es keine günstige Soundkarte für den Mac? Müsste nichtmal 5.1 sein.
     
    Raigma, 03.04.2005
    #6
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Soundkarte Powermac
  1. KingROFL
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    383
    KingROFL
    13.06.2017
  2. sascha30
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    504
    sascha30
    12.06.2017
  3. petermatzen
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    458
    el magico
    17.04.2010
  4. tomkrieger
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    681
    tomkrieger
    23.09.2009