SoundForge

Dieses Thema im Forum "Digital Audio" wurde erstellt von Timosaurier, 01.06.2005.

  1. Timosaurier

    Timosaurier Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    18.02.2005
    Beiträge:
    1.514
    Zustimmungen:
    25
    Ich habe gerade gesehen, dass es SoundForge schon in Version 8 gibt.
    Fand das Programm auf meiner Dose immer saugeil (1000x besser als der WaveEditor in Logic), und würde es sehr gerne auch auf dem Mac nutzen.

    Weiss jemand, ob dieses Programm evtl. auf dem Mac läuft, oder ob Sony (die sich ja Sonic Foundry unter den Nagel gerissen haben) vorhat, das auf Mac zu portieren ?

    Auf der Homepage fällt jedenfalls kein Wort über Mac OS - Was extrem schade ist.
    Finde SoundForge auch irgendwie besser als WaveLab...aber ist halt Ansichtssache, wie so vieles ;-)

    Also, weiss jemand bescheid von SoundForge/Mac ?
     
  2. hab unter google nichts gefunden. Ich schätze mal die Zusammenarbeit zwischen Sony und Apple beschränkt sich doch sehr auf den Video-Bereich (H264-codec)

    michael
     
  3. notenkritzler

    notenkritzler MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    22.05.2005
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    1
    finde auch, dass der wave editor in logic "verbesserungswürdig" ist ! bei dem preis kann man sich schon mehr erwarten! habe unter windows noch samplitude genutzt, und suche im Moment nach einer Alternative.
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.06.2005
  4. shortcut

    shortcut MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    26.04.2004
    Beiträge:
    2.927
    Zustimmungen:
    77
    @notenkritzler: logic ist kein audio-editor, es ist ein sequencer!

    auf dem mac ist derzeit bias/peak das einzige, in frage kommende tool. dieser tage kommt version 5 heraus. kannst auch nach einer gebrauchten version von tc|spark schauen. ebenfalls geeignet, aber das produkt wird nicht mehr weiter entwickelt.
     
  5. notenkritzler

    notenkritzler MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    22.05.2005
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    1
    is mir schon klar, dass das ein sequenzer ist - arbeite ja damit und ich arbeite auch deshalb damit, weil das ein sequenzer ist - habe nur gemeint, dass die editierfunktionen, was audio betrifft, ruhig ein bisschen üppiger ausfallen könnten.
    danke für den tipp für tc/spark
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.06.2005
  6. nein nein nein

    sony hat das gekauft, um damit die eigene palette an pcs zu bewerben.
    solange sony nicht auf osx umsteigt oder macs baut... ;)
     

Diese Seite empfehlen