Benutzerdefinierte Suche

Sound von verschiedenen Geräten mischen

  1. themaverick

    themaverick Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.06.2005
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    3
    Hi,
    Ich habe nen PB, ein iPod im Dock, eine Airport Express und einen PC in meinem Wohnzimmer.
    Je nach dem was ich mache möchte ich das jedes dieser Geräte auf meine gute 5.1 Anlage zugreifen und dort seinen Sound widergeben kann.

    Wie kann ich das bewerkstelligen ohne mit mindestens ein 4-Kanal Mischpult anzuschaffen ?
    Am liebsten wäre es mir wenn ich auch nicht umschalten müßte sondern das Gerät einfach alle Signale die da kommen auf einen Ausgang legt, vorzugsweise Optisch und dann die Soundanlage da dran kommt.

    Welches Gerät kann das ? wo bekomme ich es ?
    Wenn das nicht direkt geht bitte Alternativen.

    Grüße
    The Maverick
     
    themaverick, 06.10.2006
  2. QWallyTy

    QWallyTyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.02.2005
    Beiträge:
    2.992
    Zustimmungen:
    33
    Moin,

    die einfachste Lösung wäre folgende:

    du schaffst dir nen automatischen Cinch Umschalter an (hab sowas selbst noch nicht ausprobiert müsste aber theoretisch gehen schau mal bei conrad, reichelt oder dem Hifihändler deines Vertrauens) an den hängst du dann alle Geräte (iPod über Line Out des Docks) und sobald ein Gerät ein Signal ausgibt schaltet der Umschalter automatisch auf die richtige Quelle um - ich weiss allerdings nicht was dann passieren würde wenn z. B. Mac und iPod gleichzeitig angeschlossen sind.

    Willst du den Mac und den PC optisch verbinden sodass du auch Digitalton ausgeben kannst wirds teuer. Ich wollte mir mal einen optischen Umschalter kaufen damit ich an einem Eingang zwei Geräte nutzen kann das Ding war aber dermassen teuer dass ich es lieber gelassen habe.

    Das von dir vorgeschlagene Mischpult wäre vielleicht gar keine schlechte Idee.
     
    QWallyTy, 07.10.2006
  3. themaverick

    themaverick Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.06.2005
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    3
    ich hab bisher mein, fürs Podcasting angeschafftes, Behringer Mischpult mit 4 Kanälen verwendet. Aber das ding wird auf die Dauer recht warm und frist zudem strom zum Frühstück. Daher suchte ich eine Altternative. Zumal das Mischpult "nur" Stereo kann, ich aber eine 5.1 Anlage habe, die ich auch nutzen möchte.
    Ich glaub ich werd mal in einen dieser High End Hifi-Läden in der Stadt wandern. Mal schaun was die für alternativen die zu bieten haben...
     
    themaverick, 07.10.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Sound verschiedenen Geräten
  1. Urbn
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    398
    Veritas
    25.05.2017
  2. Nobbyu
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    725
  3. anjamo
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    205
  4. kavau
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    112
  5. 7eys
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    515
    CubeiBook
    17.09.2015