Sound is weg!

julianz

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
22.10.2005
Beiträge
48
Ich höre nichts mehr seit heute morgen. Auf der Tastatur kann ich die Lautstärke nicht mehr bedienen und unter Systemeinstellungen kommt bei Input und Output "no device found".

Ich habe vor kurzem Leopard auf mein iBook G4 PowerPC draufgespielt aber danach ging der Sound noch.
Und ich denke nicht, dass Lautsprächer und Mikrofon gleichzeitig kaputt gehen..

Any ideas?
 

img31

Mitglied
Mitglied seit
15.12.2003
Beiträge
191
ist bei mir neuerdings auch ab und an.. analog dazu leuchtet der digitale Audioausgang rot, sehr verwirrend :( (macbook pro, late 2007) - Audiosteuerung in den Preferences kann nichts richten.
 

Pear

Mitglied
Mitglied seit
29.07.2005
Beiträge
495
irgendwie scheint sich das zu häufen. habe seit 1-2 wochen das gleiche problem. kopfhörersound geht, integrierte boxen nicht...
 

BlueCougar

Aktives Mitglied
Mitglied seit
02.06.2006
Beiträge
2.830
Evtl. hat dein Kopfhöhrerausgang ne Macke und denkt es wäre ein optisches Kabel angeschlossen.
Versuche mal mit Soundsource den Output umstellen, manchmal klappt das
 

img31

Mitglied
Mitglied seit
15.12.2003
Beiträge
191
hab ich mir auch schon gedacht; könnte mit soundflower zu tun haben.. @ pear: hast du das installiert?
 

the.merlin

Mitglied
Mitglied seit
26.05.2007
Beiträge
782
ein gutes thema,;)
ich habe dieses thema auch schon reingesetzt. nur keiner hatte einen rat oder tipp,wir blieben am ende bei defekter hardware stehen!!:confused::confused:
 

gerri

Mitglied
Mitglied seit
09.06.2005
Beiträge
325
Hi,--
kontrolliert mal, ob unter Programme-->Dienstprogramme-->Audio-MIDI-Konfiguration.app der Standard- und/oder System-Output im Register Audio-Geräte nicht mehr auf Audio (integriert) voreingestellt ist. :)
 

stussy

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.01.2005
Beiträge
2.207
Das ist interessant.
Ich hab das Problem bei meinem PB G4 17" auch. Wenn ich mit einer kleinen Nadel die Kontakte im Audioausgang etwas bewege und den Rechner neustarte, ist das Problem manchmal behoben, manchmal jedoch nicht ... :confused:

Hi,--
kontrolliert mal, ob unter Programme-->Dienstprogramme-->Audio-MIDI-Konfiguration.app der Standard- und/oder System-Output im Register Audio-Geräte nicht mehr auf Audio (integriert) voreingestellt ist. :)
Bei mir ist alles auf Audio-Integriert gestellt, es funktioniert mit angeschlossenen Boxen, wenn ich sie abziehe geht allerdings nichts merh ...
 

the.merlin

Mitglied
Mitglied seit
26.05.2007
Beiträge
782
Das ist interessant.
Ich hab das Problem bei meinem PB G4 17" auch. Wenn ich mit einer kleinen Nadel die Kontakte im Audioausgang etwas bewege und den Rechner neustarte, ist das Problem manchmal behoben, manchmal jedoch nicht ... :confused:
hm,
ich besitze zwar ein MBP aber ich denke das ist doch egal:),ich werde noch andere beirtäge abwarten unnd dann deinen eintrag testen;)
ich bleibe bei mir trotz allem dabei hardwareschaden:confused::confused:
 

stussy

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.01.2005
Beiträge
2.207
hm,
ich besitze zwar ein MBP aber ich denke das ist doch egal:),ich werde noch andere beirtäge abwarten unnd dann deinen eintrag testen;)
ich bleibe bei mir trotz allem dabei hardwareschaden:confused::confused:
Aber auf eigenes Risiko und am besten vom Strom trennen, sonst passiert evtl das hier: :faint:
Ich fahre den Rechner immer runter und versuche es dann mit der Nadel. Nach dem Neustart funktioniert es dann häufig.
Steck die Nadel aber bloss nicht zu tief rein, so dass Du evtl. die rote Diode zerstörst.
An den Seiten liegen die Kontakte für den Sound.
 

the.merlin

Mitglied
Mitglied seit
26.05.2007
Beiträge
782
habe ich schon mit dem stecker von meinem kopfhörer ausprobiert, dieses hat man mir auch geschrieben,aber kein erfolg:mad:

ich habe das problem auch eigendlich verdaut ,besitze noch ein Mac Mini bei dem ich auch alle einstellungen teste ;)

nur ein ,mein MBP ohne sounds ,da fehlt was:o
 

Mimamac

Mitglied
Mitglied seit
21.01.2007
Beiträge
827
Schau doch mal was im System Profiler steht unter Audio (integriert).
(links oben auf den Apfel -> über diesen mac -> weitere informationen)

Bei mir ging nämlich auch auf einmal gar nix mehr, nichtmal der Gong beim Systemstart und da stand bei mir "kein integriertes Audio" was ziemlich wahrscheinlich auf einen Hardware-Defekt des Soundchips zurückzuführen ist.
 

julianz

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
22.10.2005
Beiträge
48
Hi,--
kontrolliert mal, ob unter Programme-->Dienstprogramme-->Audio-MIDI-Konfiguration.app der Standard- und/oder System-Output im Register Audio-Geräte nicht mehr auf Audio (integriert) voreingestellt ist. :)
Bei mir werden die Boxen und das Mikrofon im iBook nicht erkannt. Also auch unter Midi Setup steht unter Audio Input und Audio Output: "Input/output is not supported"
Als Standard ist nichts eingestellt und ich kann auch nichts einstellen..
Unter Default Output und unter System Output steht "Unknown Device".
 

Mimamac

Mitglied
Mitglied seit
21.01.2007
Beiträge
827
Schau doch mal was im System Profiler steht unter Audio (integriert).
(links oben auf den Apfel -> über diesen mac -> weitere informationen)

Bei mir ging nämlich auch auf einmal gar nix mehr, nichtmal der Gong beim Systemstart und da stand bei mir "kein integriertes Audio" was ziemlich wahrscheinlich auf einen Hardware-Defekt des Soundchips zurückzuführen ist.
Mal nachgeschaut?

Wenn du dasselbe Problem hast wie ich siehts nich gut aus. HIER konnte mir nämlich auch keiner mehr helfen...
 

the.merlin

Mitglied
Mitglied seit
26.05.2007
Beiträge
782
Schau doch mal was im System Profiler steht unter Audio (integriert).
(links oben auf den Apfel -> über diesen mac -> weitere informationen)

Bei mir ging nämlich auch auf einmal gar nix mehr, nichtmal der Gong beim Systemstart und da stand bei mir "kein integriertes Audio" was ziemlich wahrscheinlich auf einen Hardware-Defekt des Soundchips zurückzuführen ist.
im system profiler
linke seite ( audio integriert)
rechte seite ( kein integriertes audio)
wie schon geschrieben ich vergleiche mit meinem Mac Mini:)

ich bekomme keinen gong , f3-f5 deaktiv:mad:

alles in allem ,es ist alles ausgeschaltet:eek:
 

julianz

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
22.10.2005
Beiträge
48
Unter Built In Sound Card steht bei mir folgendes:


Built In Sound Card:
Devices:
Texas Instruments TAS3004:
Inputs and Outputs:
Internal Microphone:
Controls: Left, Right
Playthrough: No
PluginID: TAS
Headphones:
Controls: Mute, Left, Right
PluginID: TAS
Internal Speakers:
Controls: Mute, Left, Right
PluginID: TAS
Formats:
PCM 16:
Bit Depth: 16
Bit Width: 16
Channels: 2
Mixable: Yes
Sample Rates: 32 KHz, 44.1 KHz, 48 KHz
PCM 24:
Bit Depth: 24
Bit Width: 32
Channels: 2
Mixable: Yes
Sample Rates: 32 KHz, 44.1 KHz, 48 KHz


Also müsste es eigentlich noch funktionieren, bzw ist es kein Hardware Fehler, oder?
Vll kann mal jemand vergleichen, was bei einem funktionierenden Sound da steht.
 

the.merlin

Mitglied
Mitglied seit
26.05.2007
Beiträge
782
Hi,--
kontrolliert mal, ob unter Programme-->Dienstprogramme-->Audio-MIDI-Konfiguration.app der Standard- und/oder System-Output im Register Audio-Geräte nicht mehr auf Audio (integriert) voreingestellt ist. :)
:o
ich lese gerade deinen eintrag,
bei meinem audio-midi-setup habe ich keine einträge.unter audio input/output
ist zu lesen die eingabe weder ausgabe ( wird nicht unterstützt )
:mad:
 

the.merlin

Mitglied
Mitglied seit
26.05.2007
Beiträge
782
Unter Built In Sound Card steht bei mir folgendes:


Built In Sound Card:
Devices:
Texas Instruments TAS3004:
Inputs and Outputs:
Internal Microphone:
Controls: Left, Right
Playthrough: No
PluginID: TAS
Headphones:
Controls: Mute, Left, Right
PluginID: TAS
Internal Speakers:
Controls: Mute, Left, Right
PluginID: TAS
Formats:
PCM 16:
Bit Depth: 16
Bit Width: 16
Channels: 2
Mixable: Yes
Sample Rates: 32 KHz, 44.1 KHz, 48 KHz
PCM 24:
Bit Depth: 24
Bit Width: 32
Channels: 2
Mixable: Yes
Sample Rates: 32 KHz, 44.1 KHz, 48 KHz


Also müsste es eigentlich noch funktionieren, bzw ist es kein Hardware Fehler, oder?
Vll kann mal jemand vergleichen, was bei einem funktionierenden Sound da steht.
wo kann ,oder wie kann ich das einlesen zu test??
 
Oben