Sony kauft Apple

Dieses Thema im Forum "Mac-Gerüchteküche" wurde erstellt von Mauki, 10.03.2003.

  1. Mauki

    Mauki Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    24.07.2002
    Beiträge:
    14.791
    Zustimmungen:
    138
    was haltet ihr davon.

    Originalnachricht

    Übernahmespekulationen
    Der japanische Unterhaltungsriese Sony hat ernsthaftes Interesse bekundet, Palms Softwaretochter Palm Source zu übernehmen, wie die Website Internet.com berichtet. Ins reich der Fabel verweist jedoch David Nagel, CEO von Palm Source, Spekulationen dieser Art. Sonys CEO Nobuyuki Idei habe bereits auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos im Januar diesbezügliche Wünsche geäußert, es handle sich also um alte Gerüchte, die man nicht weiter kommentieren wolle. Idei begründet sein Begehren damit, dass Palm immer "besser und besser" werde und als Lizenznehmer der Softwaretochter Sony das Palm-OS immer teurere zu stehen komme. So wolle man entweder Palm oder alternativ Symbian übernehmen. In seinem spekulativen Kaufrausch denkt der Sony-Boss auch gleich darüber nach, Apple zu übernehmen.

    mfg
    Mauki
     
  2. martyx

    martyx MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    08.01.2003
    Beiträge:
    2.588
    Zustimmungen:
    3
    Sony interessiert sich evtl. für Apple

    ach, kann man uns nicht mit typischen "bild" headlines ala "Sony kauft Apple" verschonen?
     
  3. aralka

    aralka MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    25.01.2002
    Beiträge:
    2.275
    Zustimmungen:
    2
    verzeih ihm, er meint es nicht böse
    :D
    aralka
    carro
     
  4. martyx

    martyx MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    08.01.2003
    Beiträge:
    2.588
    Zustimmungen:
    3
     

    ich nehme es ihm doch gar nicht übel. ich meine nur, das ein ganz zum schluss anghängter satz es nicht wert ist daraus eine leidlich provokante head für einen ganzen artikel daraus zu stricken. auch sind solche behauptungen mit sicherheit für die ganze apple situation nicht besonders hilfreich. vielleicht sehe ich das auch zu eng.
     
  5. aralka

    aralka MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    25.01.2002
    Beiträge:
    2.275
    Zustimmungen:
    2
    Mauki geht es wohl ähnlich wie mir. Ich lese und schreibe seit ~ 1 Jahr hier und spare auf meinen 1 Mac. Zwischenzeitlich habe ich meinen PC zweimal mit format C behandelt und er hängt mind. 1 x am Tage. Ach' was träumen wir von einem schönen und tauglichen Spielgefährten ( wenn das meine Frau liest !! ;-) )
    Also liebe Echtzeit-Macianer, seit weiterhin hilfreich und tolerant gegenüber uns Trockendock-Macianer.
    aralka
     
  6. Mauki

    Mauki Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    24.07.2002
    Beiträge:
    14.791
    Zustimmungen:
    138
    @aralka

    schön gesagt :D

    ich wollte mit dieser Aussage niemanden provozieren und hoffe das mir nochmals verziehen wird :cool:

    mfg
    Mauki
     
  7. Christen

    Christen MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    07.01.2003
    Beiträge:
    843
    Zustimmungen:
    0
    Applecomputer mit Memorysticks für grosse Backups. ... :p

    Spas muss sein!


    :D
     
  8. Questionator

    Questionator MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    03.03.2003
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0

    Mein Powerbook hängt 5 mal am Tag, ab und zu wegen Quicktime, und standartmäßig wegen eines ruhezustand bugs, ich bin generell Absolut Pro-Apple, aber das OS ist nur mittelmäßig... Ich bin inzwischen total depressiv, und wenn man so positiv über mac spricht sollte man halt auch wissen, dass es andere Seiten gibt...
     
  9. aralka

    aralka MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    25.01.2002
    Beiträge:
    2.275
    Zustimmungen:
    2
    @ Questionator
    Schöner Name,
    aber mal im Ernst, für Deinen ehrlichen Beitrag bin ich Dir dankbar. Nix nervt mich mehr, als die rosarote Sicht. Realität ist einfacher zu ertragen.
    aralka
     
  10. VJ_Alex

    VJ_Alex MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    29.12.2002
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    @ aralka

    Hi,

    da kann ich dir nur voll und ganz zustimmen. es nervt mich auch gewallt, das manche die macs total verklährt und rosarot sehn. Und das sind sind dann manchmal auch noch die, die dann über den pc erzählen, das der ja 100 mal am tag bluescreen hätte und überhaupt nicht zu gebrauchen währe. Obwohl sie, wenn überhaupt, das letzte mal vor 5 jahren an einer wintel maschine gesessen haben und vergessen, das die entwicklung nicht stehen bleibt. Ich mach an meinem pc videobearbeitung, schaue über dvb fernsehn und und und... Das eine dvb karte für den mac rauskommt, darauf warte ich immernoch. Nicht das ihr mich falsch versteht, ich hab nichts gegen macs, ich arbeite an ihnen beruflich, aber privat hab ich mir einen pc gekauft und ich kann wirklich alles mit dem teil machen, er hat mir auch noch nie bluescreen gezeigt und läuft wirklich absolut stabil. das die firma microsoft sicher nicht "multi sympatico" ist, is auch mir klar, aber wenn man das ganze mal ohne die "microsoftistdasböse und applesindieerlöser" brille betrachtet, kann ich nicht verstehen warum man immer so gerne erzählt, am pc würde nichts laufen und man müsste ihn alle 10 rebooten, das ist einfach ( nicht mehr ) so !
    So, das musste ich mal los werden.

    gruß
    axel
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen