Sony Ericsson W800 i und PB unter Mac OSX 10.4.2

  1. langschiffe

    langschiffe Thread Starter

    Guten Abend, habe mir ein W 800i zugelegt nachdem ich auf der Apple Hompage gelesen habe das es gut mit Mac OSX gut harmoniert. Als ich das Telefon auspackte und die CD sah der erste Schock(Nur zu verwenden am Windows Rechner.Dies stellte ja kein Problem da.Ich las weiter und kam auf Drag&Drop.Jetzt habe ich folgende Probleme damit. Wie schon erwähnt habe ich ein Power Book und das Betriebssystem Mac OSX 10.4.2. Nachdem ich das USB Kabel mit dem Rechner verbunden habe und über ITunes Musik auf das Telefon zog(auf das MP3 Symbol)klappte es zwar und die Musik befand sich auf dem Telefon jedoch bekam ich eine Meldung das der Rechner neu gestartet werden musste???? Es ging nichts mehr(Maus extene Tastatur) keine Regung???. Desweiteren habe ich die Memory Karte in den von Ihnen vorgesehenen Adapter getan und wollte über mein Kartenlese die Daten auf dem Rechner ziehen und da funktionierte ebenfalls gar nichts. Keine Reaktion Denn laut Bedienungsanleitung wird es so dargestellt das es mit dem USB Kabel funktionieren soll.Kann es an der Telefon Software liegen? Können noch Probleme auftreten mit dem W800i wenn ich das Falk Activepilot Programm bekomme?Bedanke mich im voraus für eure schnelle Hilfe.
    Gruss
    T
     
    langschiffe, 10.09.2005
  2. autoexec.bat

    autoexec.batMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.01.2005
    Beiträge:
    2.113
    Zustimmungen:
    20
    Das war eine Kernel Panic. Das Problem mit K750i/W800i und USB-Kabel haben viele. Das hier sollte helfen:

    http://www-users.kawo2.rwth-aachen.de/~razzfazz/k750igrabber/
     
    autoexec.bat, 11.09.2005
  3. Scuidgy

    ScuidgyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    884
    Zustimmungen:
    8
    Beim Mac verbindet man Handys vorzugsweise über Bluetooth. iSync geht bei den meisten Geräten ohnehin nur über diese Verbindung.
     
    Scuidgy, 11.09.2005
  4. odins

    odinsMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2005
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    also, ich hab nun auch seit ner woche des w800.
    usb kabel - schreck lass nach, des noch eingepackt bei mir :)
    gibt ja BT

    langschiffe: gönn dir nen bt usb-stick, dann haste kein kabelgewirr. vorzugsweise d-link, die funzen.

    wozu progs ? ich sach immer: **** auf die dosenprogs
    adressbuch kannste via bt sms versenden und das tele anwählen lassen (bt knopf oben im menü vorher drücken)
    richte dir eine gruppe im adressbuch ein: z.B. handy, da machste die rein, die mit dem handy gesynct werden sollen, in isync stellste dann ein: auswahl - handy

    viel glück
     

    Anhänge:

    • handysync.jpg
      Dateigröße:
      26,9 KB
      Aufrufe:
      54
    odins, 22.01.2006
  5. oSIRus

    oSIRusMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.09.2004
    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    0
    an was kanns denn liegen, daß nichts passiert wenn ich ne sms übers powerbook schreibe und versuche eine nummer anzuwählen. das w800i macht einfach nix.

    isync funtzt aber einwandfrei bei mir. das bluetooth symbol im adressbuch habe ich natürlich auch gedrückt.
     
    oSIRus, 08.03.2006
  6. herrmueller

    herrmuellerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.05.2004
    Beiträge:
    1.695
    Zustimmungen:
    0
    Mach Dir 10.4.5 drauf, dann ist es auch vorbei mit den Kernel Panics nach abziehen des USB Kabels.
     
    herrmueller, 08.03.2006
  7. oSIRus

    oSIRusMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.09.2004
    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    0
    meinst du mich? 10.4.5 hab ich drauf aber ich will pe BT sms verschicken.

    edit: habs nun rausbekommen, funtzt jetzt.
     
    oSIRus, 08.03.2006
  8. odins

    odinsMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2005
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    @osirus,
    poste doch deine fehler. dann können andere, die mal später auch des prob haben, des nachlesen.
     
    odins, 14.03.2006
Die Seite wird geladen...