Sony DCR-TRV 270 Camcorder

Dieses Thema im Forum "Digital Video" wurde erstellt von Prediger, 18.04.2006.

  1. Prediger

    Prediger Thread Starter unregistriert

    MacUser seit:
    01.06.2005
    Beiträge:
    1.245
    Zustimmungen:
    5
    Hallo! Meine Freundin braucht für eine Fortbildungsprojektarbeit ein Patientenvideo, in dem sie ihre Behandlungen dokumentiert. Da in meinem gesamten Bekanntenkreis keine Videokamera vorhanden ist, dachte ich mir wir kaufen zusammen eine und verkaufen die dann nach der Projektarbeit wieder bei ebay. Wichtig ist mir dabei, das sie mit meinem eMac und iMovie zusammen harmoniert, da ich dann das Video zusammen-schnippeln soll. Daher habe ich von vornherein auf eine DV Kamera spekuliert. Unsere preislichen Möglichkeiten liegen im Bereich von 150-299 Euro. Die im Betreff genannte Kamera, wäre sogar neu in diesem Bereich.
    Hat jemand hier schon mit diesem Gerät Erfahrungen gesammelt?
    Bzw. kann mir jemand eine andere Kamera in dem Preissegment empfehlen?
     
  2. Moonwatcher

    Moonwatcher MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    20.03.2006
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke, in punkto Wiederverkaufswert wird eine MiniDV mehr bringen.
     
  3. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    MacUser seit:
    31.03.2003
    Beiträge:
    10.962
    Zustimmungen:
    331
    Ich fang mal woanders an: Was soll nach dem Schnitt mit dem Film passieren? DVD? Videokassette? Für letzteres ist die TRV 270 nicht geeignet.

    ww
     
  4. Prediger

    Prediger Thread Starter unregistriert

    MacUser seit:
    01.06.2005
    Beiträge:
    1.245
    Zustimmungen:
    5
    Also erstmal wollte ich mit dem Mac eine DVD aus dem Rohmaterial brennen und das ganze dann auf eine VHS-Kassette überspielen, da das Fortbildungs-Institut leider nur einen Video-Rekorder nutzt und keinen DVD-Player.
    Ich hab inzwischen auch eine "Umentscheidung" getroffen und mich kurzfristig für den Panasonic NV-GS 27 Mini-DV Camcorder entschieden. Mit Panasonic bin ich bisher immer gut gefahren (Fernseher, DVD-Player, Dolby-Digital-Anlage, Autoradio usw. ist alles Panasonic). Der hat, wenn ich den Eintragungen glauben schenken kann auch einen Firewire-Anschluss.
    Von diversen Websites habe ich erfahren, dass ich normalerweise mittels eines Scart-Kabels von der DVD auf den Video-Rekorder überspielen kann, sofern die DVD nicht kopiergeschützt ist und das sollte eine selbstgedrehte ja nicht sein.
    Ich hoffe mal ich habe keinen Mist gebaut...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen