Sonstiges Speicherplatz

Epinephrin90

Mitglied
Thread Starter
Registriert
04.02.2021
Beiträge
63
Hallo zusammen,

Kann mir jemand sagen wieviel Speicherplatz das OS von Mac fordert?
Ich habe auf meinem neuen MacBook Air (1TB) gerade mal Lightroom, Photoshop, InDesign, Premiere Pro installiert und mein "Sonstiges" Ordner ist bereits 300 GB groß?
Wie bekomme ich raus was da drin steckt? Ich habe schon mal in der Library nachgeschaut, aber da gibt es ja zig Ordner - und kann ich dies einfach bedenkenlos löschen?

PS: Mein Library Ordner hat insgesamt 40 GB, der darin befindliche Cache Ordner hat nur 21 GB.
PS2: Ich benutze KEINE TimeMachine.


Bildschirmfoto 2021-10-09 um 18.20.46.png



Gruß
Epi
 

bernie313

Aktives Mitglied
Registriert
20.08.2005
Beiträge
24.404
Es gibt diverse Threads zu diesem Thema, unter sonstiges sind zum Beispiel auch snapshot, mobile backups, diverse temporäre Dateien, ggf.Swapdateien usw. gelistet.
 

Epinephrin90

Mitglied
Thread Starter
Registriert
04.02.2021
Beiträge
63
Es gibt diverse Threads zu diesem Thema, unter sonstiges sind zum Beispiel auch snapshot, mobile backups, diverse temporäre Dateien, ggf.Swapdateien usw. gelistet.
Hallo, die Threads habe ich bereits gefunden, jedoch leider bin ich da nicht wirklich zu einem Erfolg gekommen. ich weiß auch nicht inwieweit ich die Dateien, die in "Sonstiges" sind, löschen darf? Darf ich den Cache löschen?
 

V8-Driver

Mitglied
Registriert
23.05.2021
Beiträge
630
Ich habe gerade mal bei mir geschaut. Den Punkt "Sonstige" habe ich gar nicht.
 

Schiffversenker

Aktives Mitglied
Registriert
25.06.2012
Beiträge
12.747
Ich habe schon mal in der Library nachgeschaut, aber da gibt es ja zig Ordner - und kann ich dies einfach bedenkenlos löschen?

In welche der (mindestens drei) Libraries?
Klar kannst da wild rumlöschen, Apple legt die Dateien da nur rein, um den Platz aufzufüllen.*

Vergiss solche Übersichten, wenn du wissen willst, ob irgendwo zuviel Platz gebraucht wird, schau dir die Verzeichnisse an, am besten in der Listenansicht mit Anzeige aller Ordnergrößen. Da kannst du bei Bedarf bei verdächtigen Ordnergrößen durchhangeln bis ganz unten in den Ebenen.

Und spiel bitte auf keinen Fall in den teilweise versteckten Ordnern außerhalb deines Benutzerordners rum!
Du brauchst auch keine Aufräum-Tools.

Bitte gib künftig bei solchen Software-Fragen und Software-Problemen das verwendete Betriebssystem an. Da gibt es mittlerweile, vor allem beim Wechsel von macOS 10 zu macOS 11 beträchtliche Unterschiede.


*Nur für den Fall, daß mal später irgendein DAU hier reinschaut: das ist sarkastisch gemeint und sollte nur befolgt werden, wenn man hier täglich einen neuen Thread eröffnen will. Oder Rechner sowieso entsorgen mag.
 

Mihahn

Mitglied
Registriert
06.10.2017
Beiträge
789
Wenn ich das so sehe, dann wundert mich eher der Eintrag "Dokumente 0KB". Ich schätze, dass einfach alles, das nicht in die Kategorien oben passt, unter "Sonstige" angegeben wird – u.a. die Programmdaten und Projekte aus Lightroom, Photoshop etc. Denn die 45GB Programme sind meines Wissens nur die reinen Programme ohne Nutzerdaten.

Zwar aus 2015, aber hier sind (leider auf Englisch) einige Dinge gelistet, die zu "Sonstige" gehören (wohl auch nicht mehr ganz aktuell, aber für einen groben Überblick):
That means a very broad list of items will be considered as Other, including things like the following:
  • Documents and file types, including PDF, doc, PSD, etc
  • Archives and disk images, including zips, dmg, iso, etc
  • Various types of personal and user data
  • Anything in the system folders of Mac OS X, ranging from temporary files, swap, voices, etc
  • User library items like Application Support, iCloud files, screen savers, etc
  • User caches and system caches, including things like browser caches and locally stored message media files
  • Fonts, app accessories, application plugins, and app extensions
  • Various file and file types not recognized by Spotlight, for example a virtual machine hard drive, Windows Boot Camp partitions, etc

Lass außerdem mal das Fenster länger offen, die Werte verändern sich. Innerhalb von 2 Minuten ist bei mir "Sonstige" gerade von 250GB auf 150GB auf 136GB geschrumpft. Die Analyse der verschiedenen Dateien braucht wohl einfach länger...

Ganz allgemein würde ich auf diese Anzeige auch nicht so viel geben. Bei mir unter Dokumente steht 120,17GB. Wenn ich aber unter Dokumente -> File Browser die Werte addiere, dann kommen ca. 350GB heraus. Und selbst wenn ich dabei die Library auslasse, dann sind es immer noch 192GB und nicht die links angezeigten 120,17GB.

Ich würde mich einfach an dem Mac freuen und ihn benutzen – besonders wenn du von 1TB noch über 650GB frei hast.
 

Schiffversenker

Aktives Mitglied
Registriert
25.06.2012
Beiträge
12.747
Denn die 45GB Programme sind meines Wissens nur die reinen Programme ohne Nutzerdaten.
Klar, Programme haben ja nichts zu tun mit den Dokumenten/Dateien, die man damit erstellt (bei iOS mag das anders sein).
Diese zweifelhafte Anzeige orientiert sich vermutlich an Dateiendungen/Dateizuordnungen. Sie war noch nie wirklich aussagekräftig, egal in welcher Form.

Was verstehst du unter "File Browser"? Was hat die (Benutzer-)Library mit dem Dokumenteordner zu tun?

Der Artikel bei OSXdaily scheint mir in der ersten Zeile der Auflistung zweifelhaft, also PDF, doc, odt, ods & Co. wurden bisher immer unter Dokumente gelistet (okay, bei odt/ods bin ich mir unsicher). Was sonst sollten Dokumente sein? Und die Findersuche spuckt ja als Art=Dokument auch diese Dateitypen aus
 

Mihahn

Mitglied
Registriert
06.10.2017
Beiträge
789
Klar, Programme haben ja nichts zu tun mit den Dokumenten/Dateien, die man damit erstellt (bei iOS mag das anders sein).
Ja, das war an den TE gerichtet, um Missverständnissen vorzubeugen – dass die 45GB eben die reinen Programme sind und nicht seine Projektdaten etc. Ggf. sind diese ja unter "Sonstige" eingeordnet worden, was den hohen Speicherbedarf erklären könnte.

Diese zweifelhafte Anzeige orientiert sich vermutlich an Dateiendungen/Dateizuordnungen. Sie war noch nie wirklich aussagekräftig, egal in welcher Form.
(y)

Was verstehst du unter "File Browser"? Was hat die (Benutzer-)Library mit dem Dokumenteordner zu tun?
Mein Mac ist auf Englisch eingestellt und wenn ich dort auf den Reiter "Documents" klicke, dann habe ich 4 Kategorien innerhalb der Documents: "Large Files", "Downloads", "Unsupported Apps" und eben den "File Browser", der mir alle Ordner des Benutzers (samt Benutzer-Library) nach Größe sortiert anzeigt.

Damit wollte ich sagen, dass die Darstellung etwas verwirrend (bzw. nicht passend) ist, denn wenn es heißt meine "Documents" belegen 120,17GB, dann erwarte ich, dass innerhalb des Reiters "Documents" auch im File Browser die Größen addiert auf diesen Wert kommen. Sie sind aber deutlich größer; ggf. werden da dann eben nicht nur die Dateien der Klasse "Documents" angezeigt, sondern der belegte Speicherplatz der Ordner generell.

Fazit für mich: Diese Anzeige ist nicht wirklich nützlich oder präzise. V.a., wenn man noch viel Speicher frei hat, braucht man sich da nicht allzu lange mit aufzuhalten.
 

Epinephrin90

Mitglied
Thread Starter
Registriert
04.02.2021
Beiträge
63
Wenn sich diese Frage stellt, dann solltest Du über einen größeren Massenspeicher (SSD oder besser) nach Denken. :unsure:
Dass diese Aussage Humbug ist, weißt du vermutlich selbst :)
Es geht einfach darum, dass ich einen sauber aufgeräumten PC hab, oder liegen bei dir die Sachen im Schrank einfach auch rum, nicht geordnet, einfach reingeschmissen? Wird dann auch erst geordnet wenn alle Schränke voll sind? :)

Hmm an alle. Ich werde mal versuchen mich da durchzuhangeln und schauen wo das ganze Zeug wirklich versteckt ist! :)
 

cpx

Aktives Mitglied
Registriert
14.01.2005
Beiträge
2.193
Dass diese Aussage Humbug ist, weißt du vermutlich selbst :)
Wenn das aus Deiner Perspektive so ist, dann ist es so für Dich.
Es geht einfach darum, dass ich einen sauber aufgeräumten PC hab, oder liegen bei dir die Sachen im Schrank einfach auch rum, nicht geordnet, einfach reingeschmissen? Wird dann auch erst geordnet wenn alle Schränke voll sind? :)
Das ist kein Vergleich zu dem Thema und ich werde das auch nicht weiter mit Dir ausführen. Dann noch viel Glück beim "Aufräumen"... :klopfer:
 
Oben Unten