Sonos One oder auf Apple HomePod warten?

Dieses Thema im Forum "Musik, Audio, Podcasting" wurde erstellt von lefpik, 26.12.2017.

  1. kermitd

    kermitd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.450
    Zustimmungen:
    1.571
    Mitglied seit:
    16.02.2006
    Das einzige was mir noch eingefallen ist, und nicht selber austesten kann da ich kein AppleTV besitze, ist, dass über AirPlay2 ja jetzt auch in begrenztem Maße die direkte Wiedergabe von einem externen Gerät gesteuert werden kann (ohne Verwendung von Streaming was per AirPlay natürlich alternativ auch geht), also beispielsweise auch wenn die Wiedergabe ursprünglich von dem externen Gerät initiiert wurde. Das müsste seit dem letzten tvOS- und iOS-Update funktionieren. Weiß jemand, ob auf diesem Wege in der Musik-App dann auch ein anderer Titel zur direkten Wiedergabe auf dem externen Gerät ausgewählt werden kann, ähnlich der Remote-App, oder wird der dann zwangsweise von dem steuernden Gerät gestreamt?

    Oder habe ich das gerade völlig falsch im Kopf...? :kopfkratz:
     
  2. Dextera

    Dextera MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.704
    Zustimmungen:
    3.783
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Das erste Mal, dass ich das Stromkabel am HomePod sehe :D Und die „neue“ Siri höre ...

     
  3. MacMac512

    MacMac512 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.092
    Zustimmungen:
    1.697
    Mitglied seit:
    12.09.2011
    Wer hat sich das länger als 2 Minuten angetan?! :D
     
  4. maccoX

    maccoX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.372
    Zustimmungen:
    1.099
    Mitglied seit:
    15.02.2005
    Dumm nur das "Hey Siri, spiel mal..." nur mit Apple Music geht.

    Wer das nicht benutzen und hier monatlich zahlen will der darf manuell seine Musik rüberstreamen und das wars dann mit smart und Siri.

    Auch toll: der deutlich günstigere Sonos der viel mehr kann klingt fast genau so gut!


    Der HomePod ist halt nur für echte hardcore Applefans!
     
  5. Veritas

    Veritas MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.275
    Zustimmungen:
    2.181
    Mitglied seit:
    26.11.2007
    Zumindest bei CarPlay "funktioniert" das. Aber mit englischen Titeln und deutscher Systemsprache sind das eher Zufallstreffer.
     
  6. Dextera

    Dextera MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.704
    Zustimmungen:
    3.783
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Ton ausmachen ... dann ist das erträglich :D Schau dir mal ihr iMac Pro Video an. Da fängt sie heulen an als er zugestellt wird :rotfl:
     
  7. MacMac512

    MacMac512 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.092
    Zustimmungen:
    1.697
    Mitglied seit:
    12.09.2011
    Lieber nicht... :D
     
  8. rumpelmac

    rumpelmac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    24.03.2009
  9. chris25

    chris25 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.082
    Zustimmungen:
    683
    Mitglied seit:
    10.08.2005
    Meines Wissen geht Siri auch mit iTunes Match und allen Käufen aus dem Store (wenn man gezielt Titel spielen will).
     
  10. rudluc

    rudluc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    106
    Mitglied seit:
    16.01.2016
    Ich meine mich erinnern zu können, dass iTunes Match eingestellt werden soll zugunsten von Apple Music. Oder war das nur das Pendant von Amazon?
     
Die Seite wird geladen...