Sonnet - Erfahrungen?

  1. boberl

    boberl Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.05.2005
    Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    2
    Hallo an alle!

    Ich arbeite an einem relativ altem Mac, der langsam, aber gut funktioniert (7600er) am OS9.1. Ein Händler hat mir jetzt die Produkte von Sonnet empfohlen, die den Rechner schneller machen. Da er selbst die Sonnet-Produkte vertreibt, möchte ich mich erst bei anderen Usern erkundigen, ob diese Dinger wirklich empfehlenswert sind.

    Werden die Rechner wirklich merkbar schneller?
    Läuft OS X mit dieser Karte?
    Gibt es irgendwelche "Nebenwirkungen" oder schlechte Erfahrungen?

    Und schliesslich: Was kostet die Hardware selbst, wieviel darf der Einbau kosten - bzw. wie aufwendig ist der Einbau wenn man ihn selbst macht?

    Gruss und Dank aus Wien!
    Raphael
     
    boberl, 26.12.2005
  2. Krest

    KrestMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.05.2005
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    4
    Also ich hab schon viele gute berichte über die Karten gehört.

    Natürlich ist ein Sonnet G4 wesentlich schneller als der 7600. Auch der G3 müsste schon deutluich schneller sein.

    OS X soll (theoretisch) auch drauf laufen.

    Billig ist das ganze leider nicht (teileweise lohnt es sich auch nicht denke ich). Kannst ja mal z.b. bei www.cyberport.de nachgucken. Die haben die Teile auch, zu übrlichen Preisen.
    Der einbau ist soweit ich weiß sehr einfach, da die Prozessoren ja nur gesockelt sind. Ausserdem liefert Sonnet sicher auch eine Anleitung mit.

    Allerdings würde ich ernsthaft überlegen ob du mit einem gebrauchten G4 von eBay oder so nicht besser dran bist. Soooooo teuer sind die auch nicht mehr.
     
    Krest, 26.12.2005
  3. herrmueller

    herrmuellerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.05.2004
    Beiträge:
    1.695
    Zustimmungen:
    0
    Für das Geld würde ich mir lieber einen g3 b&w oder einen G4 bei Ebay holen. Da wird OS X von Anfang an unterstützt und Du brauchst es nicht mit XpostFacto installieren.
     
    herrmueller, 26.12.2005
  4. marco312

    marco312MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.176
    Zustimmungen:
    211
    Für das Geld was ein Schneller CPU von Sonnet kostet bekommst du auch einen ganzen Mac zukaufen mit dem du sicher glücklicher werden wirst.
     
    marco312, 26.12.2005
  5. animalchin

    animalchinMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.10.2003
    Beiträge:
    4.749
    Zustimmungen:
    79
    Schließe mich den Vorrednern an: OS X mit einem beigen Mac mit Uralt-Mainboard und Schnarchspeicher macht GAR keinen Spaß. Hatte selber mal einen 7600er (mit immerhin 400MB RAM) für einen Kollegen mit Sonnet-Upgrade aufgerüstet. OS 9 war wirklich extrem schnell, OS X (10.3) dafür quälend langsam.

    Einbau könntest du selbst machen, das ist recht einfach. Kosten je nach Leistung: Zwischen +/-100 (gebraucht) und 250,- Euro.

    Kauf dir für das gleiche Geld oder einen Tick mehr einen gebrauchten G4 (Für weniger leistungshungrige Anwendungen reicht auch ein G3 b/w Tuppermac) bei ebay, da hast du deutlich mehr Freude dran...


    Grüße,

    animalchin
     
    animalchin, 26.12.2005
  6. Mystras

    MystrasMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.05.2004
    Beiträge:
    951
    Zustimmungen:
    6
    Mit Sonnet für die Karte eines PBs 1400 habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht.
     
    Mystras, 31.12.2005
  7. ClausRogge

    ClausRoggeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2005
    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    6
    Eindeutig!

    Kommt drauf an. Mit meiner (G3, 233MHz) natuerlich nicht.


    Also hier lief alles glaenzend.

    Unbedingt selber machen. Anleitung ist vorbildlich.

    do. aus Graz und frohe Ostern oder was auch immer wir gerade feiern (hicks)
     
    ClausRogge, 01.01.2006
  8. Keysome

    KeysomeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.12.2005
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    1
    Sonnet ist ne gute Sache. Beim 1,4 Ghz-Teil, welches sehr gut läuft, ist als Negativpunkt der darauf notwendige Lüfter zu bemerken. Im Unterschied zu 1,2 oder langsamer GHz welche diesen Extralüfter nicht haben wird hier dein Macalso etwas lauter. Den Einbau kriegst du beinahe mit verbundenen
    Augen hin, echt easy.
     
    Keysome, 08.01.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Sonnet Erfahrungen
  1. CUC
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    720
  2. dinolatino
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.294
    dinolatino
    28.07.2010
  3. dinolatino
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    461
    dinolatino
    22.03.2009
  4. erikvomland
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    611
    erikvomland
    10.01.2007
  5. tomunering
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    568
    marco312
    15.03.2005