Sonderzeichen auf dem iBook (zum Programmieren)

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von konben81, 24.11.2003.

  1. konben81

    konben81 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.10.2003
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Suche hat leider nix ergeben also frage ich mal:
    Wie erreicht man auf dem iBook eckige und geschweifte Klammern? Bin Informatik-Student und überlege mir ein iBook zu kaufen. Wie sieht es allgemein mit den Sonderzeichen aus, die man zum Programmieren benötigt?

    Gruß,
    Konstantin
     
  2. Wuddel

    Wuddel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.05.2002
    Beiträge:
    3.763
    Zustimmungen:
    2
    Alt+5/6 bzw. alt+8/9 sind nur nicht aufgedruckt. Wozu braucht man denn beim Programmieren Sonderzeichen? (BTW alt+7: | , alt+n: ~)
     
  3. e.t.

    e.t. MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.04.2002
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.
    Benutze das kleine Tool "Tastatur". Ist unter Panther in den Landeseinstellungen zu finden. Das ist einfach, interaktiv und genial !!
    (Hoffentlich kommen bald noch mehr Informatiker auf den Mac.)
    ET
     

    Anhänge:

    • tastatur.gif
      Dateigröße:
      14,6 KB
      Aufrufe:
      183
  4. SoylentGreen

    SoylentGreen MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.10.2003
    Beiträge:
    2.863
    Zustimmungen:
    0
     
    [ = alt + 5
    ] = alt + 6
    { = alt + 8
    } = alt + 9

    edit: argh, wieder mal viiiiiieeeel zu langsam. :(
     
  5. konben81

    konben81 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.10.2003
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    0
    Wow, das ging ja schnell, danke. Wenn jetzt Apple noch so schnell liefern würde...

    Bye,
    Konstantin
     
  6. HeckMeck

    HeckMeck MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.11.2002
    Beiträge:
    2.448
    Zustimmungen:
    12
    Re: Re: Sonderzeichen auf dem iBook (zum Programmieren)

     

    Und das obwohl die Latenzzeit über 20 Minuten war, bei Dylan im Forum geht es um Sekunden.... ;)
     
  7. shreddler

    shreddler MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.11.2003
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    englische tastaut zu emfehlen

    Hi: Hab mir ein G4Powerbook/12" mit englischer Tastaur geholt. Dort sind eckige Klammern und geschweifte Klammern drauf abgebildet. Finde die insgesamt besser als die deutsche Tastaur. Und wer brauch schon Umlaute???

    gruss, shreddler.
     
  8. pbook

    pbook MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.04.2003
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    "Tastatur"

    Wo isn´ das Tool ?? kann nix finden, bin zu blind.
     
  9. konben81

    konben81 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.10.2003
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    0
    Hatte anfangs auch eine US Tastatur im Sinn aber ich werde ab und zu mal an einem Linux oder Windows Rechner sitzen müssen. Der Familien PC (den ich administriere) und die PCs meiner Verwandten (die ich auch dministrieren muss) hat auch ein deutsche Tastatur, deshalb ist es besser wenn ich auch eine deutsche nehme. An 2 Tastaturen kann man sich nicht gewöhnen, da wird man auf beiden nicht wirklich effizient tippen können... Also besser gleich an eine deutsche gewöhnen und gut is.
     
  10. Coool

    Coool MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    1
     

    hast du schon mal java code gesehen oder programmiert? :)