solid works zu cinema

  1. tbruns

    tbruns Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.09.2004
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    ich bekomme das erste mal daten aus solid works (bauteilkonstruktionen) zur animation in cinema (9.1). welche export-, importformate sind sicher? hat jemand schon erfahrungen gesammelt?

    danke und grüsse

    thilo.
     
    tbruns, 25.10.2005
  2. tau

    tauMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    9.802
    Zustimmungen:
    185
    Ich kenne die Schnittstellen von Solid Works nicht, aber mein Workflow von Vectorworks nach Cinema sieht so aus:


    -In VW die Classes nach Material verteilen (jede Class ist dann in C4D ein Objekt)
    -Alles in ein Layer
    -alles Solids, mit Füllungen

    -> .dxf als export und importformat

    die Klumpen kommen dann im Cinema an, können aber nicht mehr editiert werden. nur noch verschoben/Skaliert (immer eine Class für sich) und natürlich mit Material versehen.



    Probiers mal aus, vielleicht geht das auch mit Solidworks ähnlich (dxf)


    ich weiß, es gibt ein Direktaustausch-liveplugin für VW und C4D, aber ich hab die neuen Versionen nicht. :(
     
  3. tbruns

    tbruns Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.09.2004
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    erstmal danke, vector works im/export ist bei mir auch kein problem.
    aber wie gesagt, es geht um solid works (hat nichts mit vector works zu tun), solid works bietet kein dxf, dwg export wie die architekturprogramme.

    hat jemand in der 9.5 er cinema schonmal iges (.igs) daten aus solid works oder anderem programm übernommen? ich höre von der konstrukteursseite, dass sie damit immer am besten fahren.
    ich hab die formate, die beide programme verstehen (stl, vrml) durch, mit gar keinem bzw. dem erwarteten unakzepablen ergebnis (geometrien zerschossen).

    bin für jede anregung oder erfahrung dankbar.

    grüsse von thilo
     
    tbruns, 25.10.2005
  4. Atomicdog

    AtomicdogMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.11.2004
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    1
    ich habe irgendwo gesehen, dass es da ein plug-in für gibt. Aber keine ahnung wo ich das gesehen habe. musste mal googlen.
     
    Atomicdog, 18.11.2005
  5. Kusanagi

    KusanagiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.02.2004
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Also iges-Dateien sind gegenüber vrml und stl vorzuziehen, da diese Dateien die Geometrie schon in tesselierter Form vorliegen haben.
    Ich weiß jetzt nicht wie das mit C4D aussieht aber in Maya kann man mit den NURBS Flächen aus einer iges Datei wunderbar weiterarbeiten. Allerdings sollten die einzelnen Baugruppen/Teile in der iges Datei zumindest übers Material gruppiert sein, ansonsten bekommst du die nur noch mit viel Arbeit separiert, was bei 10000+ NURBS-Patches nicht wirklich Spaß macht bzw. eher unmöglich ist.
     
    Kusanagi, 18.11.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - solid works cinema
  1. Wrzlbrmpft
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    2.797
  2. gedonix
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    6.160
  3. Nutcracker
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.623
    Nutcracker
    19.11.2007
  4. iTorbs
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    2.723
    screamingvinyl
    12.12.2006
  5. gri
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    619