Solid State Disk via USB als Netzlaufwerk?

La Linea

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.06.2007
Beiträge
121
Hi!

Ich suche eine Möglichkeit ein kleines Netzlaufwerk rund um die Uhr laufen zu lassen.
Eine Festplatte im externen Gehäuse braucht meiner Meinung zu viel Strom. Das Laufwerk soll nur sporadisch genutzt werden, kann aber nicht jedesmal extra eingeschaltet werden.

Jetzt hatte ich die Idee, mir eine SolidStateDisk per USB-Adapter an die Time Capsule zu hängen. SSD braucht wenig Strom, die geringere Speicherkapazität wäre nicht schlimm, ein paar GB würden da reichen.

Bei der Transcend 8GB SSD solid state disk TS16GSSD34E-M PCI expreß card34 8GB steht jedoch:

The ExpressCard/34 SSD is compatible with Windows Vista and supports ReadyBoost function. Moreover, Transcend’s ExpressCard/34 SSD comes bundled with a portable USB adapter, which makes it work as a regular USB flash drive.
Regular USB Flash drive...
Ich habe es mal mit ner SD-Speicherkarte und dem Cardreader probiert, das geht nicht. Die Time Capsule erkennt zwar den Reader, aber die SD-Karte nicht. Meint ihr, das geht mit einer SSD??

La Linea
 
Oben