Benutzerdefinierte Suche

SoftwareFrage zu Homevideo

  1. johnmclane2000

    johnmclane2000 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.10.2004
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    3
    Hallo zusammen,

    Ich möchte gerne aus Video- und Fotomaterial ein Homevideo als Geburtstagsgeschenk zusammen stellen.

    Das ganze soll mit Musik unterlegt werden und abwechselnd Video- und Fotomaterial zeigen.

    Welches Programm ermöglicht es mir die Videos zu schneiden und dann mit den Fotos zusammen zu einem ganzem zu verbinden.

    Wünschenswert wäre auch das ich Effekte, wie Überblenden etc. einbinden kann und Text einblenden kann zu den einzelnen Szenen?

    Wisst ihr in etwas was ich vorhabe?

    Habt ihr einen Tipp für mich welches Programm(e) ich dafür verwenden könnte?

    Vielen Dank für eure Hilfe und Anregungen im voraus

    Gruß

    John
     
    johnmclane2000, 03.08.2006
  2. KonBon

    KonBonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    4.686
    Zustimmungen:
    20
    iMovie, einfacher gehts nicht.
     
    KonBon, 03.08.2006
  3. elchi

    elchiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2005
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Du bist doch schon lange dabei... Da müsstest du doch wissen, dass das am besten mit Boardmitteln geht... ;)
     
    elchi, 03.08.2006
  4. Mirko D. Walter

    Mirko D. WalterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.05.2006
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    0
    Mit iMovie und Garageband geht das im Grunde genommen schon.

    Aber wenn du ein wenig mehr Ansprüche hast würde ich Final Cut Express empfehlen. Damit kann man die Clips vernünftig schneiden - da sieht iMovie meiner Ansicht nach ziemlich düster aus. Kostet zwar einiges, dafür läuft es aber. Achtung: Bei einigen Versandhäuser gibbet noch die PPC- und nicht die UB-Version.
     
    Mirko D. Walter, 03.08.2006
  5. johnmclane2000

    johnmclane2000 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.10.2004
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    3
    Danke für die Tipps. Da es ja mein erster Versuch ist denke ich, ich probiere es erstmal mit Bordmitteln bevor ich Geld für Profisoftware ausgebe!

    Gruß

    John
     
    johnmclane2000, 04.08.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - SoftwareFrage Homevideo
  1. slashdot42
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    744
    UPeuker
    08.06.2009