Software zur Webseitengestaltung

christians

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.02.2003
Beiträge
202
[Bitte verschiebt den Beitrag in das passende Forum, ich weiss nicht welches da richtig ist, Danke!]

Immer noch im Entscheidungsprozess gefangen, hab ich mir nochmal Gedanken über die Nutzung meines iBook gemacht.
Ich möchte damit gerne meine Webseite erstellen. Kenntnisse in HTML sind vorhanden.
Trotzdem möchte ich ein Programm, das mir möglichst viel Handarbeit abnimmt. Nur noch zum optimieren möchte ich am "Quelltext" basteln.

Welche Programm sind da geeignet?
Was kosten diese Programme ca?
Wie schauts mit Shareware/Freeware aus?

Mal was zum vergleichen: NetObjects Fusion, als ein Programm mit Stilvorlagen etc. Frontpage ist denk ich auch vergleichbar.

Die diversen Plugins (Flash etc) sind nicht wichtig.

Also, mit welcher Software erstellt Ihr eure Seiten?

christian
 

martyx

Mitglied
Mitglied seit
08.01.2003
Beiträge
2.792
Original geschrieben von christians
Mal was zum vergleichen: NetObjects Fusion, als ein Programm mit Stilvorlagen etc. Frontpage ist denk ich auch vergleichbar.
 

äh... du benutzt einen mac? ;-)

du kannst wählen zwischen Adobe Golive, Macromedia Dreamweaver und Freeway. habe ich was vergessen?
Übrigens, wenn man im forum ist gibt es auf der rechten seite ein scrollbalken. wenn man diesen abwärts bewegt "tun sich einem ungeahnte möglichkeiten" auf. ;-)
 

norbi

Mitglied
Mitglied seit
14.01.2003
Beiträge
3.516
Hi!

Adobe Golive. Alles drin, alles dran (drum auch etwas "dick").
Gibt's oft günstig (umsonst?) zusammen mit Web-Paket von Strato.

No.
 

christians

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.02.2003
Beiträge
202
Re: Re: Software zur Webseitengestaltung

Original geschrieben von martyx
 

äh... du benutzt einen mac? ;-)

Nein :)
noch nicht, das waren Programme die ich von Windows kenne, hab mich nicht deutlich ausgedrückt.

du kannst wählen zwischen Adobe Golive, Macromedia Dreamweaver und Freeway. habe ich was vergessen?
Übrigens, wenn man im forum ist gibt es auf der rechten seite ein scrollbalken. wenn man diesen abwärts bewegt "tun sich einem ungeahnte möglichkeiten" auf. ;-)
 

Du meinst versiontracker?
Ist mir echt noch gar nicht aufgefallen, ich scrolle nie so weit runter :D

chris
 

christians

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.02.2003
Beiträge
202
Original geschrieben von norbi
Hi!

Adobe Golive. Alles drin, alles dran (drum auch etwas "dick").
Gibt's oft günstig (umsonst?) zusammen mit Web-Paket von Strato.

No.
 

Ist das dann nicht die Win-Version?

gleich mal nachsehen...moment...

also, steht nix von Mac-version.

chris
 

martyx

Mitglied
Mitglied seit
08.01.2003
Beiträge
2.792
Re: Re: Re: Software zur Webseitengestaltung

Original geschrieben von christians
Nein :)
noch nicht, das waren Programme die ich von Windows kenne, hab mich nicht deutlich ausgedrückt.

 

Du meinst versiontracker?
Ist mir echt noch gar nicht aufgefallen, ich scrolle nie so weit runter :D

chris
 

leute, das kann doch wohl nicht wahr sein!!! echt, christians!? meine fresse, dich muss man wohl an die hand nehmen, was? :D
guckst du hier!
und dann weit nach unten scrollen bis WEBMASTER-ZONE!
 

christians

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.02.2003
Beiträge
202
Ich möchte meinen Beitrag gerne zurückziehen :cool:

Mann-O-Mann, da seh ich den Wald vor lauter Bäumen nicht.
Ich werde diese Foren jetzt mal durchforsten...

chris
 

appelknolli

Mitglied
Mitglied seit
13.11.2001
Beiträge
1.196
moin christians,

also software gibt es da ausreichend.

ich selber setze GoLive ein, welches du bei einem großen berliner provider umsonst bekommst wenn du dort eine domainpacket bestellst. da ich auch noch die anderen programme von adobe benutze ist der workflow und die zusammenarbeit in den einzelnen programme sehr gut.

einige andere bevorzugen Dreamweaver bzw. schwören darauf aber ich denke das beide sehr gute WYSYWYG (What you see, is what you get) editoren mit vor- und nachteilen sind. zum prof. arbeiten kann man mit beiden benutzen.

zu freeway kann ich nix sagen da ich dieses programmm noch nicht unter meine fitische hatte.
wenn du html beherrschst würde ich dir BBEdit empfehlen. BBEdit ist auch sehr gut zur nachbehandlung von den in den Webeditoren erstellten seiten geeignet, mein lieblings texteditor der mich noch vor keiner datei im stich gelassen hat :p.


viele grüsse, appel :D
 
L

Lynhirr

Das war ein guter Tip!

Also vielen Dank, der Tip mit Strato war Gold wert! Die Angebote sind super.
Ich habe mir sofort ein Paket gesichert mit einigen wirklich ansprechenden Leistungen - und Golive 6 umsonst!

Photoshop Elelements habe ich schon, aber ich werde sicher jemanden finden den ich damit beglücken kann.

Es grüßt

ein aufgeräumter :)

Lynhirr
 

norbi

Mitglied
Mitglied seit
14.01.2003
Beiträge
3.516
und das Paket von Strato ist sogar Update-fähig (getestet von V5 auf V6, war kein Problem (günstig bei BPExpress.de). Wenn's mal soweit ist, V7 kommt bestimmt.

No.
 
L

Lynhirr

Prima!

Das hört sich gut an! Sollte man mal mehr public machen. Hier suchen doch dauernd Leute so etwas!

Deine Erfahrungen mit Strato sind gut, oder muß man etwas beachten?

Es grüßt

Lynhirr
 
G

Gomiaf

Keine zehn Pferde würde meine HP zu Strato treiben. Tagelange Ausfälle und eine zweifelhafte Firmenpolitik...
 

ESMA

Mitglied
Mitglied seit
26.02.2003
Beiträge
426
Kann mich Gomiaf nur anschließen!

Bin allerdings mit 1&1 bislang sehr gut gefahren.

Gruß,
ESMA
 
L

Lynhirr

Abwarten

Ich schau mal. 4 Euro pro Monat sind nicht viel und Golive ist es erst mal wert.

Wenn es wirklich so rattenschlecht sein sollte, kann man immer noch wechseln.

Schließlich hab ich ja noch t-online und mac.com. :)

meint Lynhirr
 

norbi

Mitglied
Mitglied seit
14.01.2003
Beiträge
3.516
Strato ist eine Sparnummer, nicht mal SSL usw. (im Standardpaket).

Aber, wie gesagt, Golive gibt's günstig, und darum ging's hier :)

No.
 
L

Lynhirr

Nun ja - mal langsam! ;)

Ich habe ein kleine schnuckelige Homepage, ganz einfach. Da brauche ich weder CGI noch perl oder ssi (weiß nicht mal was das ist. :confused: )

Strato gibt mir eine (richtiger 3) Domain, Web-Service wie Fax, eine (oderer meherere) Emailadressen und 2 Top-Programme.

Besonders Golive brauche ich um verhunzten Code zu erzeugen, weil ich zu faul bin, richtiges HTML zu lernen. :(

(Ja, ich habe Self-HTML 8.0)

Also Schande über mein Haupt! :D

bekennend

Lynhirr
 

adi1981

Mitglied
Mitglied seit
18.03.2003
Beiträge
213
claris still rulez ;-)

haaalllllo!

ich erstelle meine pages seit jahr und tag mit claris homepage 3.0 !
einfach das fetteste programm das ich je fand.

ja ok adobe golive.. nicht schlecht aber claris homepage ist immer noch das beste.

leider zwar in der classic umgebung aber tja, paar kompromisse muss man halt eingehen.

lade einfach die 30day trial herunter und lösche alle 30 tage im preferences ordner "claris homepage 3.0" dann gehts wiedaa
 

freso

Mitglied
Mitglied seit
27.09.2002
Beiträge
1.291
hat jetzt eigentlich schon jemand herausgefunden, ob das strato-golive auch fürn apfel gibt?
 
L

Lynhirr

Golive für Mac

Klares Ja! In der Auswahl zur Software kannst du bei Strato das Softwarepaket für Macintosh alternativ ankreuzen.

Ist Adobe Golive 6 und Photoshop Elements 2

freut sich

Lynhirr
 
L

Lynhirr

@ Adi

Ich habe Claris recht gerne gehabt und auch den Claris Emailer bis zum Schluß genutzt.

Doch da ich nun Golive umsonst bekomme, ist das kein Thema mehr.

Trotzdem Danke für den Tip

Gruß

Lynhirr