Software zum Aufnehmen des Desktop

Diskutiere das Thema Software zum Aufnehmen des Desktop im Forum Andere

  1. OliverK

    OliverK Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    873
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    10.03.2005
    Hi,

    ich suche eine Software, mit der ich meinen gesamten Bildschirm aufnehmen kann. Ich möchte ein paar Arbeitsschritte von mir aufnehmen und sie jemandem schicken. Ich hab Mac OS X.

    gruß
     
  2. bernie313

    bernie313 Mitglied

    Beiträge:
    22.181
    Zustimmungen:
    2.395
    Mitglied seit:
    20.08.2005
  3. drums

    drums Mitglied

    Beiträge:
    3.223
    Zustimmungen:
    245
    Mitglied seit:
    01.05.2006
    Also Freeware mäßig hast du fast keine Chance.
    Das einzige was ich da kenne ist ein Java-Programm namens "Krut"

    Relativ neu, dafür nicht kostenlos, ist "ScreenFlow"
    Wenn du ein paar Euro über hast ist das die ideale Lösung :jaja:

    Gibts noch 2 andere Programme die sonst immer empfohlen werden deren Namen mir jetzt entfallen sind.
    Die kosten aber auf alle Fälle auch Geld.

    Und wenn du Geld ausgibst ist ScreenFlow definitiv die bessere Geschichte :)
     
  4. Nicoletto

    Nicoletto Mitglied

    Beiträge:
    2.350
    Zustimmungen:
    221
    Mitglied seit:
    16.08.2006
  5. hagbard86

    hagbard86 Mitglied

    Beiträge:
    4.012
    Zustimmungen:
    42
    Mitglied seit:
    30.03.2005
    Ja, das ist wirklich Klasse!
     
  6. bluju

    bluju Mitglied

    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    168
    Mitglied seit:
    09.03.2007
    Für Videos würde ich iShowU nehmen. Kostest aber um 15,- Euro.
    Für Bildschirmkopien gibt es das in OSX integrierte Programm Bildschirmfoto unter Dienstprogramme.
    Ich selber nutze die Beta Version von Skitch.
     
  7. OliverK

    OliverK Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    873
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    10.03.2005
    Oh mein Gott! Das Programm ist ja wirklich unheimlich klasse!! Ich suche immer noch den Haken, ist das wirklich kostenlos? Unfassbar, danke!
     
  8. bluju

    bluju Mitglied

    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    168
    Mitglied seit:
    09.03.2007
    Ich hatte Jing auch mal getest.
    War dort nicht ein Limit bei der einzelnen Videoaufnahme?

    Weiß es aber nicht mehr genau, kann das jemand bestätigen?
     
  9. bernie313

    bernie313 Mitglied

    Beiträge:
    22.181
    Zustimmungen:
    2.395
    Mitglied seit:
    20.08.2005
    wenn sich da nichts geändert hat, nein. Deine Aufnahme kann so lang sein, wie du willst, sofern du auf deinen Rechner abspeicherst. Wenn du allerdings zu deren Server hochlädst gibt es Beschränkungen(200MB Speicher und 1GB Bandwidth).
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...