software gesucht: mp3/wav nach midi konvertieren

Dieses Thema im Forum "Utilities und Treiber" wurde erstellt von weini, 19.02.2004.

  1. weini

    weini Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.02.2003
    ich suche eine möglichkeit mp3 oder wav dateien in midi umzuwandeln, da gibts doch bestimmt irgendwas, oder?

    bitte um paar gute ratschläge...
     
  2. kloep

    kloep MacUser Mitglied

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    16.02.2004
    Das ist meiner Meinung nach nicht Möglich, da Midi eine Digitale Notation ist.
    Also Taste sowieso auf dem z.B. CasioKeyboard ist Midi Befehl xy. Man kann aber logischerweise aus einem Midi File ein Mp3 machen!

    Schlagt mich wenn ich mich Irre! Gruß kloep
     
  3. conny

    conny MacUser Mitglied

    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.03.2002
    Hi!

    MIDI_Daten sind reine Steuerinformationen für Synths, Sampler etc.

    conny
     
  4. Graundsiro

    Graundsiro MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    22.12.2003
    Wäre toll wenns das geben würde, Gittarenmidiconverter gibts ja auch. Die müssen auch Töne in Werte wie Note, Ton on off umwandeln.
     
  5. stadtkind

    stadtkind MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.560
    Zustimmungen:
    11
    Mitglied seit:
    06.10.2003
     

    Aber nur von einem Instrument, also einstimmig. Ausserdem ist das Instrument im Falle einer Gitarre vom Klangverhalten (woraus dann die Mididaten ermittelt werden) her ziemlich genau definiert.
     
  6. Jerry

    Jerry MacUser Mitglied

    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    22.11.2003
    mp3/wav nach midi umzuwandeln ist nur bedingt möglich. Es gibt Software, die aus einem _einfachen_ Musikstück, das in digitaler Form vorliegt, die Frequenzen der Töne analysiert und in Noten umwandelt. "Einfach" heißt in diesem Fall, daß das Lied am besten nur aus einem Instrument bestehen darf. Da der Computer die Instrumente nicht auseinander halten kann (oder nur bedingt), kann er nicht erkennen, ob es sich bei dem gerade herausgefilterten Ton z.B. um eine Basedrum oder um ein extrem tiefes Xylophon handelt. Treten mehrere Intrumente gleichzeitig auf (wie es bei einem Lied ja überwiegend der Fall ist), steht der Rechner vor dem Problem das Instrument zu identifizieren und zum anderen, welchen Ton/welche Töne das Instrument gerade spielt. Digital veränderte Klänge von Instrumenten erschweren diese Erkennung zusätzlich. Also derzeit ist es definitiv nicht möglich, ein komplexes Musikstück in ein Midi umzuwandeln. Selbst bei oben angesprochenen einfachen Musikstücken ist die Erkennung nicht besonders toll.

    Jerry
     
  7. conny

    conny MacUser Mitglied

    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.03.2002
    Ein Thema mit einer ähnlichen Problematik habe ich schon früher in einem anderen Thema hier diskutiert. Wer sich näher kundig machen will?

    conny
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen