Software für Sony Digital 8 Kamera gesucht

Dieses Thema im Forum "Digital Video" wurde erstellt von csb, 12.04.2004.

  1. csb

    csb Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    06.04.2004
    Beiträge:
    2.818
    Zustimmungen:
    16
    Liebe Freunde,
    ich bin unverschuldet zu einer Digital 8 Kamera von Sony, DCR-TRV245E, gekommen.
    Kann mir jemand verraten, wo ich (Mac-) Software dafür herbekomme?
    Vielen DanK!
     
  2. JWolf

    JWolf MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    25.12.2003
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    0
    An welche Software hast du denn da gedacht? Du benötigst keine Treiber o.ä.

    Einfach per Firewire an den Mac anschließen, und sie wird von iMovie normalerweise sofort erkannt und unterstützt.
     
  3. csb

    csb Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    06.04.2004
    Beiträge:
    2.818
    Zustimmungen:
    16
     

    Das Teil hat USB und iMovie erkennt garnix, das ist mein Problem
     
  4. JWolf

    JWolf MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    25.12.2003
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    0
    Soweit ich weiß, sind dafür keine Treiber verfügbar. Die Kamera sollte allerdings zusätzlich einen Firewire (iLink)-Anschluss besitzen. Darüber wird sie sicherlich erkannt. Ich besitze auch eine D8-Kamera von Sony. Den dort vorhandenen USB-Anschluss konnte ich testweise an einem PC ausprobieren. Allerdings ist die Qualität im Vergleich zu Firewire sehr bescheiden.
     
  5. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    MacUser seit:
    31.03.2003
    Beiträge:
    10.962
    Zustimmungen:
    331
    hallo

    imovie reagiert nur auf firewire. der usb anschluss dient zum übertragen von fotos - das wäre ein fall für iphoto.

    über usb 1.1 - den hat die kamera - ist es gar nicht möglich die für den import von filmen erforderliche datenrate zu transportieren.

    gruss
    wildwater
     
  6. JWolf

    JWolf MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    25.12.2003
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    0
     

    Es kommt dann auf die Auflösung und Bitrate an - diese ist über USB entsprechend geringer. Aber zumindest unter Windows, mit den passenden Treibern, ist sehr wohl ein Import als Filmdatei möglich. Nur, wie bereits gesagt, die Qualität ist bescheiden. Firewire ist in jedem Fall zu bevorzugen.
     
  7. csb

    csb Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    06.04.2004
    Beiträge:
    2.818
    Zustimmungen:
    16
    Das Teil hat natürlich auch Firewire, da die Buchse mit "DV Out" überschrieben ist, habe ich es nur mal wieder nicht gerafft. Jetzt habe ich mir vom Nachbarn ein Firewire-Kabel geborgt und - oh Wunder - es funktioniert!

    Vielen Dank!


    carro
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen