1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Software für MusikLoops??

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von Sualokin, 13.08.2003.

  1. Sualokin

    Sualokin Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.07.2003
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Ich habe einen Haufen Loops (Rythmen und
    Sounds), die alle verschiedene
    Geschwindigkeiten haben. Nun suche ich eine
    Software die alle importiert und die Loops
    automatisch an eine von mir vorgegebene
    Geschwindigkeit anpasst und diese auf
    verschiedenen Spuren verteilt
    (Baukastenprinzip). Ich weiß, das es
    solche Software für den PC zuhauf gibt - wie
    siehts aus mit Apple (OS9/X)? Gibt es sowas
    evtl. als Freeware?

    Danke im Voraus und Gruß aus Hamburg
    Nikolaus
     
  2. lennert

    lennert MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.05.2003
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    für deine Zwecke würde ich dir Ableton LIVE empfehlen. Schau mal bei www.ableton.de vorbei.
    :)
     
  3. jo, ableton live ist dafür das einzige, das komfortabel funktioniert.

    ansonsten gibt es da doch noch irgendwo ein add-on... pitch 'n' time oder so heisst das… damit sollte man sowas auch in gängigen sequenzer realisieren können…

    liebe grüße .cofFeEmaKer::
     
  4. Butt-Head

    Butt-Head MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.08.2003
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Ableton Live! ist wirklich nicht zu schlagen in dem Bereich. Vielleicht schaust du mal in die Zeitschrift "Keys". Da ist auf der Heft-CD eine Ableton-Live Demo sowie im Heft ein großer Bericht über "Elastic Audio". Dürfte für dich nicht uninterressant sein, geht es doch um die Möglichkeiten, die man heute bei der Bearbeitung von Samples /Loops hat.
     
  5. Sualokin

    Sualokin Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.07.2003
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Das wars!

    Live ist die Lösung - die Demoversion reicht mir vollkommen aus - vielen Dank für die Tips!
     
  6. enjoy :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen