(Software-)Darstellungsfehler bei Macbook

junik

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
31.05.2006
Beiträge
18
Hallo ihr,

ich habe heute mein Macbook erhalten (bin demnach überglücklich), allerdings musste ich jetzt schon mehrfach ein mysteriöses Symptom feststellen: in unregelmäßigen Abständen haben manche Fenster ungewöhnliche Ränder, wie auf angehängtem Bild zu sehen. Ich habe es bisher nicht geschafft das Problem absichtlich zu reproduzieren. Der Rand bleibt bei genau diesen Fenstern so bestehen, Andere haben ihn nicht. Los wird man ihn erst nach einem Reboot.

Hat jemand von euch Ähnliches bisher beobachten können? Erzählt mir bitte nicht dass die Grafik meines Macbooks nen Schlag hätte, ich habe keinen Bock es wieder aus der Hand geben zu müssen ... :)
 

Anhänge

  • macbook-bug.jpg
    macbook-bug.jpg
    35,7 KB · Aufrufe: 136

Kovu

Aktives Mitglied
Registriert
11.12.2005
Beiträge
1.691
Keine Probleme dieser Art trotz intensivem Testen. Alle patches installiert.
 

roesti

Mitglied
Registriert
09.05.2006
Beiträge
124
Da gabs gestern oder vor 2 Tagen nen ähnlichen Thread. Der hatte nen Streifen, der so aussah wie deine gezeigten Ränder, und das passierte irgendwie nach dem Ruhemodus, und ging auch mit Reboot erst weg.
Mal sehen, ob der sich wiederfinden lässt ;)
 

Crypt

Mitglied
Registriert
02.04.2005
Beiträge
293
@junik:
Wieviel Ram hast Du in deinem Gerät?
In den amerikanischen Apple-Foren ist das Problem auch bei einigen Leuten aufgetreten, allerdings in der Standardkonfiguration mit 512MB Ram. Es scheint sich nicht(!) um einen Hardwaredefekt, sondern um ein Problem im Graka-Treiber zu handeln.
Bei einem Nutzer verschwand das Ganze nach einem Upgrade auf 2GB.

Ciao,
Micha (der gerade die Quelle nicht mehr findet)
 

junik

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
31.05.2006
Beiträge
18
Nachtrag: Erweiterter Hardwaretest konnte keine Fehler feststellen. Vielleicht rufe ich morgen mal bei Apple an ...
 

junik

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
31.05.2006
Beiträge
18
Crypt schrieb:
@junik:
Wieviel Ram hast Du in deinem Gerät?
In den amerikanischen Apple-Foren ist das Problem auch bei einigen Leuten aufgetreten, allerdings in der Standardkonfiguration mit 512MB Ram. Es scheint sich nicht(!) um einen Hardwaredefekt, sondern um ein Problem im Graka-Treiber zu handeln.
Bei einem Nutzer verschwand das Ganze nach einem Upgrade auf 2GB.

Hey Micha,

vielen Dank für die Info. Ich habe tätsächlich ein Gerät mit 512MB Ram, mehr Speicher ist allerdings bestellt und wird demnächst eintreffen. Mal sehen ob das Linderung verschafft :)
Gab es auch Nutzer bei denen das Problem nach einem Speicherupgrade nicht verschwand?
 

Crypt

Mitglied
Registriert
02.04.2005
Beiträge
293
Soweit ich weiss trat es, wenn denn überhaupt nur bei Leuten mit 512 MB Ram auf.
Habe jetzt nochmal gesucht, aber es leider nicht wiederfinden können. Es ist in den offiziellen Apple-Foren.
 

marti

Aktives Mitglied
Registriert
27.03.2004
Beiträge
3.650
junik schrieb:
Hallo ihr,

ich habe heute mein Macbook erhalten (bin demnach überglücklich), allerdings musste ich jetzt schon mehrfach ein mysteriöses Symptom feststellen: in unregelmäßigen Abständen haben manche Fenster ungewöhnliche Ränder, wie auf angehängtem Bild zu sehen. Ich habe es bisher nicht geschafft das Problem absichtlich zu reproduzieren. Der Rand bleibt bei genau diesen Fenstern so bestehen, Andere haben ihn nicht. Los wird man ihn erst nach einem Reboot.

Hi
es gab schon einmal so einen Thread hier. Da war es ein MacMini Core Duo mit 512 MB Ram der dieses Problem auch hatte. Ein Aufrüsten auf 2 GB löste in den meisten Fällen (aber nicht immer) das Problem.

Gruss
Marti
 
Oben