Software-Aktualisierung

F

flow84

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
16.07.2005
Beiträge
26
Reaktionspunkte
0
Bei meinem Imac (20") kann ich die Software-Aktualisierung nicht mehr durchführen. Der Balken bleibt die ganze Zeit bei etwa 20% stehen.

Internet funktioniert.

Danke für die Hilfe.
 
sitzt du hinter einem proxy?
 
nö.. nur hinter dem router...
 
Hast Du Dir mal z. B. das Combo Update auf 10.4.6 von der Appleseite geladen und dann das Software Update noch mal probiert? Hast Du auch mal Zugriffsrechte repariert?
 
Man sollte hier mal ein Auto-Reply einbauen, das auf jede Frage mit "Zugriffsrechte reparieren!" antwortet...
 
Stefran2531 schrieb:
Man sollte hier mal ein Auto-Reply einbauen, das auf jede Frage mit "Zugriffsrechte reparieren!" antwortet...


Das ist doch mal eine gute Idee. Jedoch hilft es oft...
 
werde es heute abend versuchen. wie repariere ich die zugriffsrechte?

danke
 
Programme/ Dienstprogramme/ Festplattendienstprogramm. Dann links Dein Volume auswählen und auf Zugriffsrechte reparieren klicken.
 
danke für die tipps:

schlechte news: "Fehlr beim Starten des Hintergrundprozesses des Festplatten-Dienstprogramms.

Ich sollte das ganze nochmals versuchen..


ist das ein bekanntes problem?
 
1. Wenn du die Zugriffsrechte deiner Bootplatte reparieren möchtest, nützt dir das Festplattendienstprogramm aus dem laufenden Betrieb recht wenig. Zumindest bei mir ist das so - er repariert fleißig, läßt man es nochmal laufen, repariert er angeblich die gleichen Fehler nochmal.

Leg mal deine Tiger-DVD ein, drücke beim Starten "C" und gehe von dort aus ins Festplattendienstprogramm.

Oder melde dich im laufenden Betrieb als Admin an und gib im Terminal
Code:
sudo diskutil repairPermissions /
ein.... Vieleicht klappt es dann.

Ich persönlich würde Dir jedoch empfehlen, das Combo-Update von Apple aufzuspielen. Da sollte er alle anderen Reparaturen automatisch machen.....
 
wenn ich das combo update installieren will kann ich nichts als ziel hd auswählen...
uiuiuiii
 
Das ist schlecht. Hast Du schon wie Badener erwähnt hat von der Tiger DVD gestartet? Dann das Festplattendienstprogramm geöffnet, Zugriffsrechte repariert und Volume repariert?
 
Stefran2531 schrieb:
Man sollte hier mal ein Auto-Reply einbauen, das auf jede Frage mit "Zugriffsrechte reparieren!" antwortet...
Aber nur wenn anschließend ein deutlicher Hinweis steht, was dabei passiert und bei welcher Art von Problemen dies deswegen völlig sinnlos ist.
Evtl. könnte man noch einen erklärenden Link einfügen.
 
hab die CDs als DMGs. Muss ich die jetzt auf CDs brennen oder kann ich sie einfach mounten und dann eure tricks ausführen.

danke für die unterstützung. in sachen mac und probleme bin ich ein ziemlicher anfänger (habe halt selten probleme) :)
 
Welche CDs?
 
Doppelklick auf das .dmg-File - wird dann im Finder gemounted. Öffnen - dann siehst du irgendein package - Doppelklick und die Installation läuft....

Was willst Du mit CDs? Versteh ich nicht.....
 

Ähnliche Themen

E
Antworten
15
Aufrufe
354
M
Zurück
Oben Unten